iOS 15.4 bringt für Safari weitere Verbesserungen

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Apple wollte Safari mit iOS 15, iPadOS 15 und macOS 12 von Grund auf verändern und dem Browser einen neuen Look verpassen, doch das Unternehmen ruderte von diesen Plänen nach harter Kritik zurück. Unter der Haube jedoch schraubte das Unternehmen fleißig an seinem Browser, wie die aktuelle Beta von iOS 15.4 verrät

Vierte Beta von iOS 15.4 verrät interessante Neuerungen

Einige der Neuerungen, die iOS 15.4 mit sich bringt, sind bereits bekannt. Das könnt Ihr hier nachlesen.  Der WebKit-Code hat jedoch jetzt gezeigt, dass noch mehr kommen wird, einschließlich neuer Einstellungen für den Dunkelmodus und Push-Benachrichtigungen für einzelne Webseites. Doch Moment mal, den Dunkemodus gibt es bereits seit iOS 13…

Lässt sich granular für jede Webseite einstellen

Das ist korrekt, unter ioS 13 und iPadOS 13 hielt der Dunkelmodus Einzug auf iPad und iPhone und seitdem können Entwickler die Benutzeroberfläche ihrer Apps und Websites an das aktuelle Systemthema anpassen. In einem kommenden Safari-Update können Benutzer auch einen bevorzugten Modus für jede Website festlegen. Laut 9to5Mac implementiert Apple eine neue Option, die es ermöglicht, „das Systemfarbschema mit einer Präferenz pro Website zu überschreiben“. Ihr könnt beispielsweise wählen, ob Ihr eine bestimmte Website immer im Dunkelmodus anzeigen lassen möchtet, auch wenn auf Eurem Telefon der Lichtmodus aktiviert ist.

-> iPhone 13 Pro kaufen

Pop-ups können eingestellt werden

Ähnlich wie bei dieser Option gibt es eine andere, mit der Benutzer modale Pop-ups (die wie Systemwarnungen aussehen) für bestimmte Websites unter iOS und macOS zulassen oder blockieren können. Apple hat auch an einer neuen API gearbeitet, um die sogenannte „Cookie Consent“ zu verwalten, da viele Websites Benutzer um Erlaubnis bitten, Cookies zu sammeln.

Wann wird iOS 15.4 freigegeben?

Die finale Freigabe von iOS 15.4 dürfte innerhalb der nächsten zwei Wochen erfolgen. Aktuell haben wir die vierte Beta von iOS 15.4, zudem wird am 08. März die Spring-Keynote erwartet. Rund um diesen Zeitraum wird iOS 15.4 für Alle verfügbar sein und einen Schwung an neuen Funktionen mitbringen. Dazu zählen:

Auf welche Verbesserung von Safari freut Ihr Euch? Was könnte Apple sonst noch tun? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Einmalig Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00

Oder gib einen individuellen Betrag ein


Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: