Event für das iPhone SE 3, iPad Air 5 und Co. wohl rund um den 08. März geplant

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Die Gerüchte rund um das iPhone SE 3 und iPad Air 5 wurden in den letzten Wochen immer konkreter, weshalb sich so langsam die Frage stellt, wann Apple konkret ein entsprechendes Event dafür abhalten wird. Gurman von Bloomberg geht von Anfang März aus.

Rund um den 08. März soll die Keynote stattfinden

Laut einem neuen Bericht von Bloomberg plant Apple, seine erste Veranstaltung von 2022 bereits Anfang März abzuhalten. Der Bericht besagt, dass Apple derzeit „ein Datum am oder gegen den 8. März“ für die virtuelle Veranstaltung ins Visier nimmt, die sich auf ein neues iPhone SE 3, ein aktualisiertes iPad Air 5 und die Veröffentlichung von iOS 15.4 konzentrieren wird. Dazu passt es, dass der japanische Blog MacOtakara berichtet, dass Apple die Produktion der besagten Geräte bereits in Auftrag gab. Gurman merkt aber an, dass dieses Datum nicht gesichert ist, die angespannte Situation in der Lieferkette könnte den Zeitplan durcheinander bringen. Unstrittig ist hingegen, dass es aufgrund der immer noch vorherrschenden Corona-Pandemie ein virtuelles Event mit einem aufgezeichneten Video werden wird.

iPhone SE 3 mit 5G

Das kommende iPhone SE 2022 soll im bekannten Design des iPhone 8 erscheinen und mit einem aktuellen Chip ausgestattet sein. Dadurch soll das Gerät auch über 5G verfügen. Kabelloses Laden ist inklusive, aber auf MagSafe muss man verzichten. Auch die Kamera soll ein Upgrade bekommen, jedoch auf eine Single-Linse setzen.

iPad Air 5

Das neue iPad Air 5 soll optisch nahezu unverändert auf den Markt kommen, aber im Inneren ein solides Upgrade bekommen. Auch hier ist der A15 Bionic im Gespräch und 5G soll ebenfalls an Bord sein. Preislich dürfte 5G aber etwas teurer werden.

iOS 15.4

Die erste Public Beta von iOS 15.4 kann bereits geladen werden und bringt eine Reihe an Verbesserungen mit. Dazu zählt vor allem, dass man nun Face ID mit aufgesetzter Maske verwenden kann. Wie das geht, habe ich hier erklärt. Außerdem kann man nun sein digitales Impfzertifikat auch hierzulande in das Wallet von Apple und in Health hinterlegen. Wie das geht, habe ich hier erklärt. Apple dürfte das Event auch verwenden, um darauf näher einzugehen und das Datum des Final Release anzukündigen.

Neuer Mac mit neuem Apple Silicon

Gurman geht auch davon aus, dass Apple einen neuen Mac Mini mit einem neuen Apple Silicon vorstellen wird. Doch konkretere Hinweise hat der Analyst von Bloomberg jedoch nicht. Theoretisch könnte der Konzern dieses Event auch nutzen, um einen neuen iMac 27″ vorzustellen.

Was ist Eure Einschätzung? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

$5.00
$15.00
$100.00
$5.00
$15.00
$100.00
$5.00
$15.00
$100.00

Oder gib einen individuellen Betrag ein

$

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: