Interview: Ein Start-up aus Österreich will die Magic Mouse komfortabler machen (+)

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Apple ist stets darauf bedacht, dass das Design der Geräte der Funktion dessen folgt. Doch hin und wieder gibt es auch Ausreißer. Da fällt mir gleich einmal die Magic Mouse ein. Optisch ein Highlight, doch ergonomisch eher semiclever und wenig komfortabel. Genau hier möchte das Startup Solumics mit dem gleichnamigen Solumics Case ansetzen. Ich durfte mit Alexander Rudlstorfer einen der Gründer interviewen.

Dieses Interview ist nur für Abonnenten zugänglich

Wie Du möchte auch ich für meine Arbeit bezahlt werden, deshalb ist dieses Review nur für Abonnenten zugänglich. Für nur 5,00€ im Monat bekommst Du ab sofort exklusiven Zugriff auf all meine Reviews, Tutorials sowie ausgewählte Deals. Melde Dich noch heute an und unterstütze meinen Blog und meine Arbeit. 

P.S. Du kannst Dich natürlich auch jederzeit wieder abmelden, alle News auf meinem Blog sind weiterhin für Dich erhältlich

Einschätzung

In der Tat nutze ich die Magic Mouse alleine deshalb nicht, weil sie mir viel zu flach ist und ich nach kürzester Zeit wegen der enormen Beugung richtige Schmerzen im Handgelenk bekomme. Deshalb glaube ich auf jeden Fall, dass es für das Solumics Case einen Markt geben wird – Haptik und die Unterstützung der Touchgesten bleibt der Magic Mouse unerreicht.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: