Büro-Schlüssel im iPhone unter iOS 15 : One World Trade Center setzt als eines der Gebäude darauf

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Apple hat mit iOS 15 das Wallet massiv aufgewertet und mit einigen Zusatzfunktionen versehen. Neben CarKey zum Aufsperren von kompatiblen Autos und HomeKey zum Aufschließen von smarten Türschlüssern und Hotelzimmern gibt es auch die Möglichkeit, einen Büro-Schlüssel zu hinterlegen. Dieser soll die alten Zugangskarten ersetzen´,

So beschreibt Apple diese Funktion

Für unterstützte Unternehmensbüros fügen Sie Ihre Schlüsselkarte zu Wallet hinzu und verwenden Sie anschließend Ihr iPhone und Ihre Apple Watch, um Zugang zu erlangen, an denen diese akzeptiert wird. Tippen Sie einfach auf die Seitentaste, um sich die Karte im Wallet anzeigen zu lassen.

Silverstein Properties setzt darauf im One World Trade Center

In einer Pressemitteilung gab Silverstein Properties, ein Unternehmen welches Büroflächen zum Leasing anbietet, via 9to5mac heute bekannt, den Büro-Schlüssel in iOS 15 für seine Mitarbeiter in der hauseigenen Inspire-App zu ermöglichen.

„Wir sind stolz darauf, es unseren Mitarbeitern und Kunden leicht zu machen, mit einem Mitarbeiterausweis in Apple Wallet auf dem iPhone und der Apple Watch in unsere Gebäude, Büros und unsere Gemeinschaftslounges, Cafés, Konferenzeinrichtungen und Yogastudios zu gelangen. Mit unserer Inspire-App können wir jetzt den Zugang zu einer beliebigen Anzahl von Gebäuden und Räumen auf sichere Weise bereitstellen und verwalten.“

Tal Kerret, Präsident von Silverstein Properties

Interessant ist, dass Silverstein Properties die Information damit ergänzt, dass man diese Funktion für die geleaste Bürosuite 7 im One World Trade Center einsetzen wird. Der Service wird aber nicht auf dieses Gebäude beschränkt bleiben, eine Einführung für Bürokunden auch in Philadelphia und Los Angeles ist in den kommenden Monaten geplant. Doch das könnte sich lohnen, die Verwaltung von virtuellen Zugangskarten ist deutlich einfacher und muss nicht vor Ort erfolgen – das spart Kosten.

Wie findet Ihr diese Lösung? Wann könnte das auch in Deutschland erfolgen? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00

Oder gib einen individuellen Betrag ein


Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: