Arlo kündigt Beitritt zu matter an

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

2022 dürfte für das smarte Zuhause einen immensen Wachstumsschub bringen. Der Grund dafür ist simpel, denn der neue gemeinsame und herstellerübergreifende Smart Home Standard matter wird dieses Jahr endlich ausgerollt. Und speziell für HomeKit-User dürfte das spannend sein, zumal ein weiterer Hersteller seinen Beitritt bekundet hat.

Arlo tritt dem Standard matter bei

Wer sich für Smart Home interessiert, dürfte auch auf das Thema Überwachungskameras stoßen. Für HomeKit ist die Auswahl zwar besser geworden, jedoch immer noch übersichtlich. Das liegt auch an den speziellen Anforderungen, die Apple an zertifzierte Kameras stellt. Es war zu befürchten, dass man sich mit matter ebenfalls verzettelt, doch nun gibt es mit Arlo einen kompetenten Entwicklungspartner.

Das US-Unternehmen kündigte heute via Pressemitteilung an, dem Konsortium beizutreten und an der Entwicklung von matter mitarbeiten zu wollen. Dabei wolle man helfen, Kameras in der zweiten Version von matter zu integrieren. Damit dies klappt, benötigen neue Produktgruppen oder Funktionen genügend Unterstützer der teilnehmenden Hersteller. Das Unternehmen äußert sich wie folgt dazu:

Wir freuen uns sehr, unsere Partnerschaft mit Matter zu bestätigen und an vorderster Front die Spezifikation zu begleiten, während sie Gestalt annimmt. Innovation ist der Kern der DNA von Arlo. Die Zusammenarbeit mit Matter-Mitgliedern, um die Integration zwischen Internet-of-Things-Geräten voranzutreiben – und letztendlich Lösungen für die Heimsicherheit bereitzustellen, die sehr intuitiv, sicher und einfach zu verwenden sind – ist die treibende Kraft hinter unserem Engagement.“

Tejas Shah, Chief Information Officer und SVP of Software and Services

Zum Start von matter werden Leuchtmittel, Thermostate usw. unterstützt

Ziel des Konsortiums ist es, den herstellerübergreifenden Standard im Laufe des Jahres auszurollen, um so ein echtes vernetztes Smart Home zu schaffen. Die erste Spezifikation von matter, auch v.1.0. getauft, soll dabei folgende Produktgruppen unterstützen:

  • Leuchtmittel
  • Smarte Steckdosen und Steckdosenleisten
  • Thermostaste
  • Rollläden
  • Smart Locks

Grundsätzlich ist jeder neue teilnehmende Hersteller zu begrüßen. Was haltet Ihr von matter? Wie schätzt Ihr den neuen Standard ein? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00

Oder gib einen individuellen Betrag ein


Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: