watchOS 8.3 sorgt erneut für Ladeprobleme

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Seit Anbeginn der Apple Watch hält der iPhone-Konzern eisern an einem technischen Aspekt fest: Die Akkulaufzeit aller Modelle der Apple Watch beträgt offiziell 18 Stunden. Mit einem genügsamen Watch Face sowie der granularen Einstellung der Benachrichtigungen lässt sich noch etwas herausholen, was aber beim Schlaftracking spätestens einkassiert wird. Das ist per se aber nicht schlimm, legt man die Watch nach dem Aufstehen einfach kurz auf den Ladepuck – vorausgesetzt, die Uhr wird korrekt geladen. Hier scheint Apple einen eigentlich behobenes Problem wieder „eingeführt“ zu haben.

Unter watchOS 8.3 wird die Uhr nicht korrekt geladen

Mit dem letzten Update auf watchOS 8.3 scheint das Aufladen der Uhr wieder deutlich unzuverlässiger zu funktionieren, bis hin zu dem Punkt, dass die Watch gar nicht erst aufgeladen wird. Wir erinnern uns kurz: Dieses Phänomenen tauchte bereits mit watchOS 8.1 auf, hier von mir berichtet. Nun scheint mit dem Update auf watchOS 8.3 das Problem zurückgekehrt zu sein.

Beschwerden häufen sich

Dass dies keine temporäre Annahme von einzelnen Unsern ist, zeigt sich im offiziellem Supportforum auf Apple sowie in einem Diskussionsthread auf reddit und auf MacRumors. Üblicherweise wird die Apple Watch einige Minuten lang aufgeladen, ehe der Vorgang abbricht. So berichten viele Betroffene, dass sich der Akkustand nach einer Stunde um etwa zwei Prozentpunkte erhöht. Bei anderen betroffenen Usern wird der Ladevorgang nicht einmal gestartet. Als erste Maßnahme wird die Apple Watch neugestartet und dies scheint das Problem zu beheben, allerdings nur vorübergehend. Was die Eingrenzung des Fehlers weiter erschwert? Überwiegend ist die Apple Watch Series 7 betroffen, doch auch bei anderen Modellen lässt sich dieser Fehler reproduzieren.

-> Apple Watch Series 7 kaufen

Es liegt augenscheinlich an Ladegeräten von Drittherstellern

Ein gemeinsamer Nenner kristallisiert sich schlussendlich dann doch noch heraus: So tritt das Ladeproblem überproportional häufig bei günstigen Ladepucks von Drittanbietern auf. Betroffene Kunden probierten dies mit dem Original von Apple aus und siehe da, die Watch lies sich wieder aufladen. Dies ist aber keine in Stein gemeißelte Gesetzmäßigkeit, auch hier gab es vereinzelt weiterhin Probleme, die Apple Watch aufzuladen.

Abhilfe wohl nur durch ein weiteres Softwareupdate möglich

Wer also heute Abend eine Apple Watch Series 7 geschenkt bekommt, sollte diese zwei Dinge beherzigen: Das Update auf watchOS 8.3 vorübergehend auslassen, bis Apple im kommenden Jahr dafür ein wieteren Bugfix bereitstellt – nur so lässt sich das Problem final beheben. Und zweitens nach Möglichkeit nur das originale Ladekabel von Apple nutzen.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

$5.00
$15.00
$100.00
$5.00
$15.00
$100.00
$5.00
$15.00
$100.00

Oder gib einen individuellen Betrag ein

$

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: