Apple kündigt neue James Bond-Dokumentation „The Sound of 007“ an – Start soll 2022 erfolgen

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Für mich persönlich war der letzte „James Bond 007: Keine Zeit zu sterben“ eher enttäuschend, dennoch hat die Filmfigur nichts von ihrer Faszination verloren. Einer der Gründe dafür ist auf jeden Fall die Filmmusik. Nicht wenige Titelsongs waren absolute Welthits.

Weltstars durften singen

Auch wenn mir persönlich die Titelsongs der letzten Bondfilme nicht so gut gefallen haben, ist die Liste der Künstler, die einen Song für einen Bondfilm singen durften, beeindruckend. Hier einmal ein Auszug:

  • A-ha – Living Daylights
  • Shirley Bassey – Moonraker
  • Madonna – Die Another Day
  • Adele – Skyfall
  • Matt Monro – From Russia with Love
  • Duran Duran – A View To A Kill
  • Shirley Bassey – Diamonds Are Forever
  • Tina Turner – Golden Eye
  • Shirley Bassey – Goldfinger

„The Sound of 007“

Vor allem der Musik will Apple mit dem neuen Dokumentarfilm „The Sound of 007“ entsprechend würdigen. Der Film soll zusammen mit MGM, Eon Productions und Ventureland nach Informationen von Deadline von Apple produziert werden und sich dabei auf die gesamte Musik der letzten 60 Jahre Bond widmen

The Sound of 007“ wirft einen Blick hinter die Kulissen in die größte Filmreihe der Geschichte aus der Entstehung von Dr. No und der ikonische 007-Titelsong bis hin zu No Time to Die. Unterlegt wird die Dokumentation mit diversen Interviews aus dem unglaublichen Archivmaterial der Bondreihe.

Start erfolgt 2022

Darüber hinaus geizt man leider mit Informationen. Wir wissen lediglich, dass die Dokumentation 2022 erscheinen soll. Doch ein konkreteres Zeitfenster wollte man ebenso wenig angeben, wie die Kanäle, über die man diese Dokumentation schauen kann. Vermutlich dürfte „The Sound of 007“ ein exklusiver Inhalt für Apple TV+ werden.

Was sagt Ihr dazu? Welcher Bond ist Euer Lieblingsbond und welcher Song ist der beste Bondsong? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Einmalig spenden

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00

Oder gib einen individuellen Betrag ein


Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: