Amazon bestätigt die Implementierung von Matter und der Echo 4 soll den Anfang machen

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Mit dem dem neuen herstellerübergreifenden Standard Matter wird endlich das Realität, was sich Benutzer von Smart Home der ersten Stunde sehnsüchtig erhofft haben – es lassen sich die Geräte der unterschiedlichsten Hersteller miteinander nutzen. Dafür wurde vor geraumer Zeit die Thread Group ins Leben gerufen, hier von mir berichtet.

Was ist Matter überhaupt?

Matter ist ein neuer Kommunikationsstandard, der auf dem IP-Protokoll aufbaut. Er definiert dabei, wie Smarthomegeräte untereinander kommunizieren sollen und verspricht eine plattformübergreifende Kommunikation in der sogar mehrere Steuerungsapplikationen zugelassen sind. Matter wird Bluetooth Low Energy, Wi-Fi und Thread sowie Zigbee unterstützen und somit technisch in der Lage sein, ältere Geräte daran andocken zu lassen. Dies hängt aber vom jeweiligen Hersteller an, ob dieser ein Update bereitstellen will. Damit kommen wir zu Amazon

Amazon bestätigt offiziell seine Teilnahme an Matter

Es war seit Juli 2021 ein offenes Geheimnis, dass Amazon der Matter-Alliance beitreten wird. Dies hat der US-Versandgigant nun noch einmal offiziell bestätigt und tritt sogar dem Vorstand der Gruppierung bei. Eine entsprechende Pressmitteilung wurde durch die Thread Group lanciert. Damit komplettiert nun Alexa das Dreigestirn, Apple mit HomeKit und Google mit seinem Google Assistant sind ja bereits dabei.

Der Echo 4 wird den Anfang machen

Amazon gab nun bekannt, dass der Echo 4 als erstes der eigenen Alexa-Geräte offiziell mit Matter kompatibel werden soll. Das Unternehmen hat sich den Lautsprecher dabei bewusst ausgesucht: Denn neben der Kompatibilität mit Matter soll der Echo 4 auch Thread-fähig werden. Doch das ist noch nicht alles? Der Echo 4 soll nicht nur Thread unterstützen, sondern auch als Thread-Border-Router fungieren. Damit wäre der Smart Speaker nach den eero-Routern das zweite Produkt, welches mit dieser Funktionalität dienen kann.

Was sagt Ihr dazu? Kommt Matter zu spät? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Einmalig spenden

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00

Oder gib einen individuellen Betrag ein


Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden
Quelle: smarthomeassistent.de

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: