Pixelmator Pro in Version 2.2: Das ist neu

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Die neuen macBook Pro glänzen auch draußen bei Euch mit unfassbarer Leistung und die Entwickler haben alle Hände voll zu tun, ihre Software darauf anzupassen. Vor allem dank der GPU gibt es ungeahnte Geschwindigkeitssprünge und Pixelmator Pro ist eines der Programme.

Pixelmator Pro 2.2: Für macOS 12 Monterey optimiert und mit 28 neuen Shortcuts

Wer nicht auf Adobe Phgotoshop setzen will, bekommt mit Affinity Photo sowie Pixelmator Pro hervorragende Alternativen an die Hand. letztes wurde nun mit einem Update versehen und bringt diese Neuerungen mit:

  • Pixelmator Pro 2.2 Carmel bietet volle Unterstützung für macOS Monterey und die leistungsstarken neuen M1 Pro- und M1 Max-Chips, fügt der neuen Shortcuts-App 28 Bildbearbeitungsaktionen hinzu, enthält eine geteilte Vergleichsansicht zum einfachen Vergleichen von Bearbeitungen und mehr.
  • Pixelmator Pro ist jetzt vollständig kompatibel mit und funktioniert hervorragend unter macOS 12 Monterey.
  • Dank der Unterstützung der M1 Pro- und M1 Max-Chips nutzt Pixelmator Pro die volle Leistung der schnellsten MacBook Pro-Geräte aller Zeiten.
  • In der neuen Shortcuts-App finden Sie 28 leistungsstarke Pixelmator Pro-Aktionen, darunter Aktionen mit unseren Tools für maschinelles Lernen, Aktionen zum Ersetzen von Text und Bildern in Dokumenten, Überlagern von Bildern, Optimieren von Bildern für das Web und vieles mehr.
  • Um Ihnen zu zeigen, was Shortcuts tun können, haben wir auch 6 sehr coole Beispiel-Shortcuts hinzugefügt – finden Sie diese in unserem Fenster „Neuigkeiten“.
  • Mit der neuen geteilten Vergleichsansicht können Sie auf einfache Weise eine interaktive geteilte Bildschirmansicht jeder Ebene mit und ohne darauf angewendeten Bearbeitungen anzeigen.
  • Um den Schieberegler zu aktivieren, können Sie bei gedrückter Wahltaste auf die Schaltfläche Original anzeigen im Bereich Werkzeugoptionen klicken, wenn Sie die Werkzeuge für Farbanpassungen, Effekte, Retuschieren und Umformen verwenden.
  • Oder Sie können Ihr Bild erzwingen, während Sie die Werkzeuge für Farbanpassungen und Effekte verwenden.
  • Um immer Zugriff auf die Split-Vergleichsansicht zu haben, können Sie auch die neue Schaltfläche Vergleichen zur Pixelmator Pro-Symbolleiste hinzufügen, indem Sie auf Ansicht > Symbolleiste anpassen klicken.
  • Beim Einfügen von Bildebenen mit der FaceTime-Kamera enthalten diese jetzt Porträtmasken, um das Verwischen oder Entfernen von Hintergründen zu erleichtern und Ihren FaceTime-Fotos Effekte hinzuzufügen.
  • Verwenden Sie den neuen Bokeh-Unschärfeeffekt, um schöne fotografische Unschärfen auf Bilder anzuwenden.
  • Pixelmator Pro kann jetzt .PHOTO-Dateien importieren, sodass Sie Bilder öffnen können, die Sie in Pixelmator Photo für iPad bearbeitet haben, wobei Ihre zerstörungsfreien Bearbeitungen erhalten bleiben.
  • Der maximale Bürstenabstand wurde von 100 % auf 1000 % erhöht.
  • 16-Bit-Bilder, die mit aktivierter Einstellung „Für Apple Pro Apps optimieren“ in PSD exportiert wurden, wurden nicht wie vorgesehen mit 8-Bit-Farbe pro Kanal exportiert.

So installierst Du das Update

Wie installiere ich das Update?

Das Update auf Version 2.2 von Pixelmator Pro kann ganz einfach über den Mac App Store geladen und installiert werden. Für alle Bestandskunden ist das Update selbstverständlich kostenfrei, alle anderen Kunden können die Vollversion zu einem Einmalpreis von 39,99€ erwerben – eine Investition, die sich auf jeden Fall lohnt. Übrigens, für eine Installation des Updates muss macOS 10.14.4 oder höher vorhanden sein.

Auf welche Software setzt Ihr zum Bearbeiten eurer Bilder? Adobe oder doch einen anderen Drittanbieter? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare 

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: