Eve erklärt den neuen Smart-Home-Standard „Thread“

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen beitrag auf meinem Blog,

mit der Vorstellung des HomePod MIni etablierte Apple einen neuen Mesh-Standard für das smarte Zuhause, welcher auf überraschend wenig Beachtung in der öffentlichen berichterstattung stieß. Alle konzentrierten sich auf den Klang und den günstigen Preis doch dabei ist die Unterstüzuung von Thread der eigentliche KAufgrund für den HomePod Mini – meiner bescheidenen Meinung nach. Das sieht auch Eve so und geht nun näher auf den neuen Standard ein

Eve erklärt Thread

Der Münchener Hersteller Eve unterstützte als einer der ersten Hersteller von Smart-Home-Devices den neuen Standard Thread und nimmt sich in einem heute veröffentlichten Blogpost dem Thema an. Dort wird das neue Protokoll Thread mit allen Eigenschaften und Besonderheiten ausführlich erklärt.

Kurz zusammengefasst, erweitert Thread die bisherigen Verbindungsmöglichkeiten von WLAN, Zigbee Bluetooth Loe Energy um eine Peer-to-Peer-Mesh-Netzwerfunktion. Damit arbeiten alle Thread-fähigen Kompomenten entweder als Router oder als Endpunkt, je nachdwem was benötigt wird.

Wird ein Thread-Device als Rounter angesteuert, werden die Datenpakete weitergereicht, als Endpunkt wreden diese lediglich empfangen. Das Besondere dabei, zusätzliche Border Router werden ebenfalls eingebunden und hier kommt der HomePod Mini wieder ins Spiel. Dieser übernimmt diesen Job und fungiert dabei als sogenannter Node-Punkt.

Bis zu 511 Endpunkte sind möglich

Diese sogenannten Node-Punkte können ein Thread-Netzwerk auch partitionieren und so mehrere, von einander unabhängige Netzwerke aufbauen. Dabei sind pro Endpunkt bis zu 511 Endpunkte möglich, außerdem reguliert sich ein Thread-Mesh-Netzwerk selbst um die bestmögliche Performance anbieten zu können. Damit sollen Verbindungsabbrüche endgültig der Vergangenheit angehören

Wellche Endgeräte sind Thread-Kompatibel

Eve nutzt diesen Blogartikel natürlich, um in erster Linie seine eigenen Produkte ins rechte Licht zu rücken. Das wären das Eve Thmero der 4. Genenartion, der Eve Door & Window Sensor der 3. Generation sowie der Eve Aqua der 2. Generation und dem Eve Energy der 4. Generation.

Außerdem sind einige Produkte von Nanoleaf aus der Essential Series mit dem neuen Standard kompatibel. Darpüber hinaus haben sich einige Hersteller noch nicht konkret entschieden, ob sie den neuen Standard unterstützen wollen. Eine konkrete Absage kommt allerdings von Philips Hue, wie hier von mir berichtet.

Was ist denn Eure Meinung dazu? Denkt Ihr, dass Thread der neue Standard für Smart Home werden wird? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

41CBA9BF-144B-4F99-A53D-9F61F8B9C769_1_201_a

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffe und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Kommentar verfassen

von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: