Apples CarPlay bietet neue Funktion für das Finden von Parkplätzen an

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blo,

ich mag unssren Honda Insight sehr, jedoch gibt es eine Funktion die ich sehr vermisse: Die Rede ist von Carplay und genau dafür gibt es nun eine neue Funktion. Mit dieser lassen sich freue Parkplätze einafcre finden und direkt über das Infotainment-System bezahlen.

EasyPark unterstützt nun CarPlay

Die Rede ist von der App EasyPark. Als erste App ihrer Art in Europa unterstützt diese nun CarPlay und ermöglicht es seinen Kunden, direkt darüber freie Parkplätze zu finden und zu bezahlen. Registrierte Kunden müssen also nicht mehr mühsam das iPhone hervorholen, was gleichzeitig auch die Sicherheit im Straßenverkehr erhöhen dürfte.

– EasyPark für iOS im iOS App Store

Bargeldloses Parkticket

Die Bezahlung eines über EasyPark gebuchten Parktickets erfolgt dabei über die in der App hinterlegten Zahlungsmittel. Dazu zählen Apple Pay, Kreditkarte, PayPal und SEPA-Lastschrift. Außerdem wird eine Zusammenarbeit mit dem S-Payment-System der Sparkassen-Finazgruppe demnächst starten.

Was ganz wichtig ist, der Parkvorgang kann jederzeit abgebrochen werden und es wird nur die tatsächlich genutzte Parkzeit verrechnet. Der Dienst von EasyPark lässt sich derzeit in über 275 Städten Deutschlands nutzen, darunter auch Großstädte wie Berlin, Hamburg, Köln, Frankfurt oder Köln. Last but not least lässt sich EasyPark auch im europäischen Ausland nutzen.

Nutzt Ihr Apple CarPlay eigentlich? Oder unterstützt Euer Auto, so wie unseres, kein CarPlay? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare.

41CBA9BF-144B-4F99-A53D-9F61F8B9C769_1_201_a

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Kommentar verfassen

von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: