Noch kurz notiert: Corona-Warn-App nun auch für iPhone 5S und iPhone 6 verfügbar

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

vor einigen Wochen, konkret im Dezember, veröffentlichte Apple das Update auf iOS 12.5 und schuf somit die Voraussetzungen dafür, dass die Corona-App sich darauf nutzen lässt. Mit dem heutigen Update schufen nun die Entwickler Deutsche Telekom sowie SAP aufseiten der App die entsprechenden Voraussetzungen

App in Version 1.1.2

Mit dem heutigen Update der Corona-Warn-App lässt sich diese nun auf einem iPhone 5S und dem iPhone 6/ 6 Plus nutzen, die Entwickler nahmen nun die entsprechenden Anpassungen vor. Damit werden nun insgesamt bis zu vier Millionen zusätzliche Endgeräte unterstützt.

– Corona-Warn-App im iOS App Store

Zusätzlich Begegnungshistorie

Das Update auf Version 1.1.2. bietet nun auch endlich die Möglichkeit an, im kürzlich eingepflegten Kontakttagebuch eine Art Begegnungshistorie zu hinterlegen. Die hier nun mit angezeigte Bewegungshistorie soll Nutzern zeigen, an welchen Tagen sie ein niedriges oder erhöhtes Risiko aufgrund der von der App ausgewerteten Begegnungen hatten. Auf Basis dessen könne man auch Personen warnen, die man an diesen Tagen getroffen hat, die selbst aber die Corona-Warn-App nicht verwenden. Die Entwickler warnen in diesem Zusammenhang allerdings ausdrücklich davor, aus den im Kontakttagebuch angezeigten Informationen falsche Schlüsse zu ziehen. Die Angaben müssten nicht im direkten Zusammenhang mit den Personen stehen, die man eigenhändig als Kontakte im Tagebuch erfasst hat.

Akzeptanz sinkt

So sinnvoll die App auch ist, die dahinterliegende Infrastruktur sorgt für eine sinkende Akzeptanz der Bevölkerung. Immer wieder kommt es vor, dass sich die Testergebnisse nicht in der App eintragen lassen, da kein Token dafür vom Gesundheitsamt herausgegeben wird.

Auch die Auskünfte in der App hinsichtlich dessen, wann man eine Begegnung hat, sind oftmals intransparent und wenig nachvollziehbar. Das ist schade und untergräbt die Aufgabe, welche die App eigentlich übernehmen sollte.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

41CBA9BF-144B-4F99-A53D-9F61F8B9C769_1_201_a

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Kommentar verfassen

von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: