„Adaptive Lightning“ – Nächster Hersteller mit entsprechendem Update

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

neben Thread gibt es bei HomeKit mit dem sogenannten „Adaptive Lightning“ ein weiteres großes Feature, welches so nach und nach ausgerollt wird. Erstmals im Juni auf der WWDC 2020 vorgestellt, dauerte die Implementierung dessen bis Dezember 2020 und wurde erstmals von Eve umgesetzt. Zwischenzeitlich zog Philips Hue nach und nun ist Nanoleaf an der Reihe

Nur bei Nanoleaf Essential

Wie bei den anderen beiden Herstellern ist lediglich das Update der App erforderlich, in diesem Fall muss die App die Versionsnummer 1.4.29 aufweisen. Dann können der Nanoleaf Essentials Light Stripe und das Nanoleaf Essentials Leuchtmittel mit E27-Fassung Adaptive Lightning umsetzen.

Mit dieser Funktion passen die genannten Leuchtmittel automatisch dem Tagesverlauf ihre Farbtemperatur an und reduzieren zum Abend hin den Blauanteil – man kennt dieses Feature schon vom iPhone/iPad. Dort nennt Apple es True Tone. Nach der Installation findet Ih ein entsprechendes Icon in den Farbeinstellungen der beiden Leuchtmittel.

Sollte dem nicht so sein, hilft der Neustart aller Home-Hubs, also Apple TV HD, Apple TV4k sowie HomePod und HomePod Mini, nach. Abschließend solltet Ihr die Funktion finden können.

Nutzt denn jemand eigentlich diese Funktion? Wenn ja, wie zufrieden seid Ihr damit? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Kommentar verfassen

von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: