Monica Lozano tritt Board of Directors von Apple bei

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

gestern am Abend gab es bei Apple noch eine Veränderung in der Führungsmannschaft, die will ich natürlich noch nachreichen. Neu dabei im Board of Directors ist nun Monica Lozano.

Wer ist Monica Lozano?

Monica Lozano ist in den USA in der Wirtschaft eine durchaus bekannte Persönlichkeit, war sie unter anderem schon im Vorstand der Walt Disney Company. Den Großteil ihrer Karriere war sie allerdings in der Medienbranche als Redakteurin und Herausgeberin tätig, unter anderem für La Opinión – der größten spanischsprachigen Zeitung in den USA.

Schwerpunkte ihrer redaktionellen Arbeit waren vor allem Themen wie Kindersterblichkeit, die Beleuchtung der AIDS-Epidemie sowie Bildung. Im Laufe ihrer beeindruckenden Karriere als Führungsperson in Wirtschaft, Verwaltung und gemeinnützigen Organisationen hat Lozano einen dauerhaften Einfluss auf Unternehmen und Communities in den USA und auf der ganzen Welt ausgeübt. Dafür wurde sie von Organisationen wie The Leadership Conference on Civil and Human Rights und der United States Hispanic Chamber of Commerce ausgezeichnet.

In ihrer Rolle als CEO der College Futures Foundation setzt sich Lozano unermüdlich für die Ausweitung des Zugangs zu einer besseren Bildung ein und arbeitet mit philanthropischen Organisationen, staatlichen und lokalen Regierungen und Gemeinden zusammen, um die Chancen für Studierende mit niedrigem Einkommen und Studierende of Color zu verbessern.

Lozano ist Mitbegründerin des Aspen Institute Latinos and Society Program und ehemalige Vorsitzende des University of California Board of Regents und des Verwaltungsrats der Weingart Foundation, einer privaten Wohltätigkeitsorganisation. Lozano ist auch ehemaliges Vorstandsmitglied der Walt Disney Company.

Apple begrüßt Monica Lozano

Der Vorsitzende des Board of Directors von Apple, Arthur Levinson, erklärte dazu im folgenden Statement die Wahl zu Monica Lozano:

„Monica ist eine Pionierin in jeder Organisation gewesen, die das Glück hatten, von ihrer Vision und Expertise zu profitieren. Nach einer gründlichen und erfolgreichen Suche könnte ich nicht überzeugter sein, dass Monica einen positiven Einfluss auf unser Board und Apple als Ganzes haben wird.“

Auch die Protagonistin selbst kommt zu Wort und lässt sich wie folgt zitieren:

„Ich habe schon immer Apples Engagement für die Idee bewundert, dass Technologie in ihrer besten Form alle Menschen befähigen sollte, ihr Leben zu verbessern und eine bessere Welt zu schaffen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Tim, Art und den anderen Vorstandsmitgliedern, um Apple dabei zu unterstützen, diese Werte weiterzutragen und auf einer reichen und produktiven Geschichte aufzubauen.“

Nicht die einzige Beschäftigung

Wie in America üblich, wird dies allerdings nicht die einzige Beschäftigung von Monica Lozano bleiben. Neben dem Einzug in das Board of Directors bei Apple sitzt Lozano weiterhin in den Aufsichtsräten der Bank of America und der Target Corporation.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

41CBA9BF-144B-4F99-A53D-9F61F8B9C769_1_201_a

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze meinen Blog und mich bei der Arbeit

5,00 €

Kommentar verfassen

von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: