watchOS 7.2 sowie tvOS 14.3 sind ebenfalls da

Hallo und herzlich wilkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

wenn Apple ein Update für iOS und iPad bereitstellt, ist ein Update für die Apple Watch und die Apple TV nicht weit entfernt. So auch dieses mal. Während das Update für die Apple TV HD und die Apple TV 4k eher überschaubar ist, schaut es auf der Apple Watch vollkommen anders aus

watchOS 7.2 – das ist neu

Noch mehr als bei iOS 14.3 steht hier ganz klar die Einführung von Fitness+ im Vordergrund, der Dienst ist allerdings in Deutschland nicht benutzbar. Hier einmal alle Release-Notes in der Übersicht:

  • Ein neues Fitnesserlebnis mit der Apple Watch mit Workouts im Studiostil, die auf Ihrem iPhone, iPad und Apple TV verfügbar sind (Apple Watch Series 3 und höher)
  • Neue Fitness-App auf iPhone, iPad und Apple TV zum Durchsuchen von Fitness+-Trainings, Trainern und personalisierten Empfehlungen
  • Jede Woche werden für zehn beliebte Trainingsarten Videotrainings hinzugefügt: HIIT (High Intense Invertavl Training), Indoor-Cycling, Yoga, Core- und Krafttraining, Tanzen, Rudern, Laufband (Gehen und Laufen) sowie achtsames Cool-Down
  • Playlists, die von Fitness+-Trainern kuratiert wurden, um Ihr Training zu ergänzen
  • Fitness+-Abonnement in Australien, Kanada, Irland, Neuseeland, Großbritannien und den Vereinigten Staaten verfügbar

Dieses Update enthält zudem folgende Funktionen und Verbesserungen:

  • Optionale Mitteilungen bei geringem Cardiofitness-Niveau
  • Option zum Überprüfen des Cardiofintess-Niveaus in der Health-App auf dem iPhone auf Grundlage deines Alters und Geschlechts
  • Anzeige der Klassifizierung von Vorhoffflimmern bei Herzfrequenzen über 100 BPM in der EKG-App in den meisten Regionen, in denen die App verfügbar ist (dafür musste Apple eine separate Zertifizierung durchlaufen)
  • Unterstützung für die EKG-App auf Apple Watch Series 4 oder neuer in Taiwan
  • UNterstützung für Brailledisplays mit VoiceOver
  • Unterstützung für die Familienkonfiguration in Bahrain, Kanada, Norwegen und Spanien (Cellular-Modelle der Apple Watch Series 4 oder neuer sowie Apple Watch SE)

Installation des Update

Das Update ist knapp 276 MB groß und sollte auf jeen Fall installiert werden. Dazu habt Ihr zwei Möglichkeiten: Ihr konnt das Update über die Apple Watch-App auf dem iPhone oder seit watchOS 6 dirket auf der Apple Watch selbst herunterladen. Dazu müsst Ihr unter „Einstellungen“ auf „Allgemein“ und „Softwareupdate“ gehen. Bedenkt aber bitte in beide Fällen, dass für die abschließende Installation die Apple Watch zu mindestens 50% geladen und auf dem Ladepuck aufliegen muss.

tvOS 14.3 ist ebenfalls da

last but not least gibt es noch ein Update für die Apple TV HD und die Apple TV 4k. Hier scheint es allerdings keine neuen Funktionen zu geben, es dürfte sich angesichts des nicht vorhandenen Informationstextes, der dem Update beiliegt, um ein reines Wartungsupdate handeln. Installiert wird das Update über die Einstellungs-App wo Ihr den Reiter „System“ und anschließend „Softwareupdates“ aufruft.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze meinen Blog und mich bei der Arbeit

5,00 €

Kommentar verfassen

von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: