Apple Store down – zwei neue MacBook-Modelle + neuer iMac kommen heute

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Der Apple Store ist offline, mal wieder. Allerdings ist das heute insofern eine Zäsur, weil die Ära der Intel-Macs nun endgültig Geschichte sein wird. Cupertino wird heute definitiv neue Mac-Modelle mit ARM präsentieren – soweit so gut

Der Teufel steckt im Detail

Mit dem Offline-Schaltung finden traditionell die letzten Umbauarbeiten statt, daher erstmal nichts ungewöhnliches. Wer aber die Seite mit den Mac-Modellen aufruft, kann schon mehr Informationen herausfiltern.

Wer nämloch genau hinschaut, wird Folgendes feststellen: Lediglich der 27″ iMac ist mit dem Hinweis „Neu“ gekennzeichnet, bei beiden in diesem Frühjahr erst vorgestellten MacBook Air und MacBook Pro 13″ fehlt dieser Zusatz hingegen:

Zudem ist der iMac 21,5″ aktuell gar nicht mehr wirklich lieferbar, eindeutiger Hinweis auf ein neues Modell. Unklar ist hingegen, ob der neue iMac mit einem neuen Design kommen wird.

Heute Abend um 19:00 geht es los

Das heutige Event startet um 19:00 MEZ und dürfte eine gute Stunde gehen. Wie Ihr daran teilnehmen könnt, habe ich hier einmal für Euch zusammengetragen.

Zudem gehe ich davon aus, dass wir noch Final Cut Pro X für das iPad sowie die AirTags sehen werden, Letztere sind ja mittlerweile ein Running Gag. Die AirPods Studio halte ich hingegen für unwahrscheinlich, da gab es zuletzt einige Schwierigkeiten in der Produktion.

Worauf freut Ihr euch den am Meisten? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze meinen Blog und mich bei der Arbeit

5.00 €

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: