Noch kurz notiert: iOS 12.4.9 und watchOS 5.3.9 sind ebenfalls erhältlich

Guten Morgen und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Im Reigen der erwarteten Updates rund um iOS 14/ iPadOS 14, watchOS 7, tvOS 14 und dem Ergänzungsupdate für amcOS Catalina ging gestern leider etwas unter: Apple aktualsiert auch (wieder einmal) iOS 12 und watchOS 5. Das ist insofern bemerkenswert, weil beide Systeme seit mehr als einem Jahr nicht mehr offiziell von Apple signiert werden.

iOS 12.4.9 und watchOS 5.3.9

Um es noch einmal deutlich zu sagen, Ihr habt Euch nicht verlesen. Es geht tatsächlich um iOS 12 und watchOS 5. Bei beiden betriebssystemen stopft Apple nicht näher genannten Sicherheitslücken. Die Tatsache aber, dass Cupertino ein soclhes Update bereitstellt, lässt darauf schließen, dass diese kritisch sind.

Dementsprechend empfiehlt Apple allen Nutzern, beide Updates umgehend zu installieren. iOS 12.4.9 kann über „Einstellungen“ >> „Allgemein“ >> „Softwareupdate“ geladen und installiert werden. Für watchOS 5.3.9 müsst Ihr direkt über die Apple Watch App auf dem iPhone gehen.

watchOS 5.3.9 ist für die Series 1, 2, 3 und 4 verfügbar (wenn Series 3 und Series 4 nicht bereits auf watchOS 7 laufen), iOS 12.4.9 steht für ein iPhone 5, 5S sowie iPhone 6 und iPhone 6 Plus zur Verfügung.

Vorbildiches Verhalten

Apple pflegt damit übrigens mit dem iPhone 5S softwareseitig ein Smartphones, welches vor mehr als sieben Jahren auf den Markt gekommen ist. Ich kenne keinenn anderen Hersteller der dies tut; Hallo Android, Hallo Samsung und Co.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze meinen Blog und mich bei der Arbeit

5.00 €

Kommentar verfassen

von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: