YouTube in 4k auf Apple TV 4k und iPad: Erste Videos verfügbar

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

mit dem neuesten Update auf tvOS 14.0.1 scheint es endlich damit anzugehen, dass YouTube die native 4k-Auflösung auf der Apple TV 4k und dem iPad unterstützt – so legt es der Start der YouTube-App nahe.

Zusage auf der WWDC und ein Missverständnis

Auf der diesjährigen WWDC kündigte Apple endlich drei Jahre nach Marktstart der Apple TV 4k an, 4k-Support für die YouTube-App anzubieten. Grund für die lange Zeit waren die unterschiedlichen Video-Codecs, die beide Unternehmen nutzten. Während YouTube auf einen Industriestandard setzt, nutzte Apple ein eigenes Verfahren.

Wie dem auch sei, mit tvOS 14 kam nun die Zusage von Apple auch wenn es hier zu Irritationen gab. Anwender, die direkt nach dem Update nach den versprochenen 4k-Inhalten suchten wurden nicht fündig.

Daraufhin meldete sich YouTube auf dem Kurznachrichten-Portal Twitter zu Wort und gab an, dass der 4K-Support für Apple TV noch in Arbeit sei, man hier aber schon „bald“ nachliefern würde, was Apple als Produktversprechen auf den eigenen Seiten bereits abdruckte.

Rollout läuft an

Nun scheint es diversen Nutzererfahrungen auf twitter und Co aber soweit zu sein und der Rollout anzulaufen – Ihr müsst aber auf den offiziellen Hinweis in der YouTube-App warten.

Die offizielle Support-Seite von Google listet hier noch die altbekannten Informationen auf, nach denen die Wiedergabe von 4k-Inhalten aufgrund des fehlenden VP9-Codecs nicht unterstützt wird. Der Suchmaschinenanbieter dürfte dies aber innerhalb der nächsten Tage entsprechend aktualisieren.

Bei wem ist denn schon die UHD-Wiedergabe freigeschaltet? Bemerkt Ihr einen signifikanten Unterschied? Schreibt mir Euer Feedback gerne in die Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze meinen Blog und mich bei der Arbeit

€5,00

4 Kommentare zu „YouTube in 4k auf Apple TV 4k und iPad: Erste Videos verfügbar

Gib deinen ab

  1. Gestern war bei mir noch nichts zu sehen. Unter den Videos ist ja schon lange mit „4K“ der Hinweis gegeben, wenn es sich um ein 4K Video handelt. Doch die Videos der üblichen Verdächtigen brachten mir nur 1080p.

Kommentar verfassen

von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: