Pages, Numbers und Keynote als Update in Version 10.2 – das ist neu

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

mit Pages, Numbers und Keynote hat Apple leistungsstark Alternativen zu Microsoft 365, die auch regelmäßig mit neuen Funktionen und Updates versehen werden. Passend zu iOS 14 hat Cupertino seine Office-Anwendungen entsprechend angepasst.

iWork-Suite in Version 10.2

Unter anderem unterstützt iWork nun die neu hinzugekommene Scribble-Funktion von iPadOS 14:

Pages für iOS

  • Wähle aus neuen Berichtsvorlagen für einen gelungenen Einstieg.
  • Optimiere deine Dokumente mit einer Vielzahl neuer, bearbeitbarer Formen.
  • Finde Bilder und Videos mit den neuen Zoom- und Suchfunktionen in der neu gestalteten Bildauswahl noch einfacher. Erfordert iOS 14 oder iPadOS 14.

Numbers für iOS

  • Formulare lassen sich jetzt einfacher erstellen und anpassen. Füge ein Formular zu einer Tabelle hinzu oder verwende die Vorlage „Standardformular“. 
  • Profitiere von der verbesserten Leistung beim Arbeiten an großen Tabellen.
  • Finde Bilder und Videos mit den neuen Zoom- und Suchfunktionen in der neu gestalteten Bildauswahl noch einfacher. Erfordert iOS 14 oder iPadOS 14. 
  • Optimiere deine Tabellenkalkulationen mit einer Vielzahl neuer, bearbeitbarer Formen.

Keynote für iOS

  • Verwende die neue Option „Gliederungsansicht“, um dich ohne weitere Ablenkungen auf die Struktur und den Inhaltsfluss zu konzentrieren.
  • Spiele YouTube- und Vimeo-Videos direkt in deinen Präsentationen ab.*
  • Der Filmexport unterstützt jetzt eine breite Palette an Formaten und Bildraten.
  • Halte die Wahltaste beim Bewegen eines Objekts gedrückt, um es zu duplizieren.
  • Finde Bilder und Videos mit den neuen Zoom- und Suchfunktionen in der neu gestalteten Bildauswahl noch einfacher. Erfordert iOS 14 oder iPadOS 14. 
  • Optimiere deine Präsentationen mit einer Vielzahl neuer, bearbeitbarer Formen.

iWork für macOS

Passend zu iOS hat Apple auch die iWork-Suite für den Mac aktualisiert, hier halten sich die Verbesserungen allerdings in Grenzen. Anbei einmal die Auflistung

Pages für macOS

  • Wähle aus neuen Berichtsvorlagen für einen gelungenen Einstieg.
  • Optimiere deine Dokumente mit einer Vielzahl neuer, bearbeitbarer Formen.

Numbers für macOS

  • Profitiere von der verbesserten Leistung beim Arbeiten an großen Tabellen.
  • Optimiere deine Tabellenkalkulationen mit einer Vielzahl neuer, bearbeitbarer Formen.

Keynote für macOS

  • Spiele YouTube- und Vimeo-Videos direkt in deinen Präsentationen ab.*
  • Verwende „Aufgezeichnete Präsentation im Fenster wiedergeben“.
  • Der Filmexport unterstützt jetzt eine breite Palette an Formaten und Bildraten.
  • Optimiere deine Präsentationen mit einer Vielzahl neuer, bearbeitbarer Formen.

iWork für iOS und iWork für den Mac wurden bereits vor einiger Zeit auf die gleiche Versionsnummer angeglichen, Apple möchte dies hier einheitlicher gestalten. Die Updates stehen ab sofort in den jeweiligen App Stores zur Verfügung und können ab sofort geladen werden

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze meinen Blog und meine Arbeit

€5,00

Kommentar verfassen

von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: