Sony Playstation 5 und Microsoft Xbox One: Preise und Releasedatum

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

mit Spannung sind die Next-Gen-Konsolen von Sony und Microsoft erwartet worden. Beide Hersteller lieferten sich dabei ein kurioses Rennen, keiner wollte zuerst Details, Preise oder ein Verkaufsdatum nennen. Nun sind für beide Konsolen alle relevanten Details bekannt und ich fasse sie EUch hier für Euch zusammen

Sony Playstation 5 – kommt in zwei Ausführungen

Sony wird seine Playstation in zwei Ausführungen auf den Markt bringen, wobei die wirklich relevante Hardware in beiden Modellen identisch ist. Lediglich bei den Laufwerken macht der japanische Konzern einen Unterschied:

Seit der ersten Ankündigung unserer Next-Gen-Konsole im vergangenen Jahr haben wir von den Entwicklern und Videospielfans aus der ganzen Welt erstaunliche Unterstützung erfahren, was uns wirklich demütig werden lässt. Jetzt trennen uns nur noch wenige Monate von der Veröffentlichung der PS5, die eine ganz neue Generation an Erfahrungen bietet und die Erwartungen der Spieler an Aussehen, Gefühl, Sound und das Spielen von Videospielen übertreffen wird. Wir können es kaum erwarten, dass unsere Fans die unglaubliche Geschwindigkeit, die intensivere Erfahrung und die atemberaubenden Spiele der PS5 selbst erleben, wenn wir sie im November veröffentlichen.

Preisunterschied beträgt 100,00€

Viel war über den Preis in den vergangenen Wochen spekuliert worden, beide Hersteller haben nun Flagge bekannt. Die Version mit Ultra-HD-Blueray-Laufwerk kostet, wie die Xbox Series X, 499,00€ – Sony hatte nach Bekanntgabe von Microsoft allerdings auch keine andere Wahl.

Das Modell ohne Laufwerk, von Sony schlicht „PS5-Digital-Edition“ genannt, reduziert der Konzern den Preis um 100€ auf 399,00€. Hier solltet Ihr aber im Vorfeld sorgfälig überlegen, alle Inhalte kommen nur noch in digitaler Form auf die Konsole und Ihr liefert Euch Sony aus.

Verfügbarkeit

Sony wird beide Varianten der neuen Playstation 5 am 19. November offiziell in den Handel bringen, in den USA, Japan und fünf weiteren Ländern geht die Konsole bereits eine Woche früher in den Verkauf.

– Playstation 5 mit Laufwerk f. 499,00€

Playstation 5 Digital Edition ohne Laufwerk f. 399,00€

Microsoft Xbox Series X und Series S

Mit den beiden neuen Modellen der Xbox, Series X und Series S, wappnen sich die Redmonder für die nächste Runde im Duell gegen Sony. Vom Design her deutlich schlichter gestaltet, setzt Microsoft beide Modelle auch hinsichtlich der Leistung deutlicher voneinander ab als Sony.

Die Series X kommt mit einem optischen Laufwerk, ist deutlich kompakter als die Playstation 5 und hat nominell auch die leistungsfähigere Hardware verbaut bekommen. Dies ist auch notwendig, da das Unternehmen bei Spielen 4k und 60 fps garantieren will. Die interne SSD umfasst 1TB und kommt mit einem NVME-Anschluss. Dafür verlangt der Konzern 499,00€ und bleibt ebenfalls deutlich unter der magischen Grenze von 500€

Mit der Series S geht Microsoft einen anderen Weg als Sony und speckt die kleinere Konsole im direkten Vergleich zur Series X deutlich ab, ohne hier auf zuviel Leistung zu verzichten.

Das zeichnet sich schon in einem anderen Design aus, setzt sich bei der Auflösung von 1440p fort und auch die SSD mit 512 GB und die CPU sind etwas schwächer als im Topmodell.

Redmond kommt dem Kunden aber auch entgegen und bietet die Series S für starke 299,99€ – angesichts der Leistungen ein mehr als akzeptabler Preis. Allerdings gibt es auch kein optisches Laufwerk mehr, alle Inhalte kommen auch hier nur noch in digitaler Form auf die Konsole.

Preise und Verfügbarkeit

Microsoft bleibt sich hier seiner Linie treu und bietet beide Konsolen, wie es bei der Vorstellung und Bekanntgabe von Preis und Verfügbarkeit bisher ebenfalls der Fall war, etwas früher als Sony zum Verkauf an.

Konkret lassen sich die Series X und die Series S ab dem 22. September offiziell vorbestellen, in den Verkauf gehen sie am 10. November – hier können Interessenten also rund anderthalb Wochen früher auf die Konsolen zugreifen als bei Sony.

Xbox Series X mit Laufwerk f. 499€

– Xbox Series S ohne Laufwerk f. 299€

Seide Ihr mehr Team Playstation oder mehr Team Xbox? Persönlichc mag ich die Playstation lieber, die Xbox One S habe ich mir allerdings wegen dem 4k-Blueray-Laufwerk gekauft.

Macht´s gut und is zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze meinen Blog und mich bei der Arbeit

€5,00

Kommentar verfassen

von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: