Wie Apple angeblich das iPhone-Event verriet

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Apple selbst ist zwar auf nahezu allen sozialen Medien vertreten, lässt es dort aber ausgesprochen ruhig angehen. Wenn der Konzern dort etwas veröffentlicht, dann mit einer bestimmten Absicht. So auch gestern auf seinem YouTube-Channel, allerdings mit einer völlig anderen Intention als man dachte.

Platzhalter-Grafik irritiert

Etwa gegen 19:30 MEZ startete der iPhone-Konzern einen mit „TEST“ betitelten Livestream-Countdown und blendete dazu eine Grafik ein. Diese wies das Datum 10. September 2020 auf und zeigte das Logo der vergangenen WWDC 2020

Wer nun aufgepasst hat, kommt nun (vor)schnell zu dem Schluss, dass es sich hier um die iPhone-Keynote handeln müsse, dieses werde schließlich immer Anfang September abgehalten.

Datum passt allerdings nicht

Wer nun aber einen Kalender zu Hand hat und dort einmal nachschaut, stellt fest, dass das angegebene Datum nämlich ein Donnerstag ist. Und mit einem Blick in die Vergangenheit stellt man anschließend fest, dass das neue iPhone immer am Dienstag bzw. Mittwoch vorgestellt wurde:

  • 2012 – Mittwoch 12. September – iPhone 5
  • 2013 – Dienstag 10. September – iPhone 5S
  • 2014 – Dienstag 09. September – iPhone 6
  • 2015 – Mittwoch 09. September – iPhone 6S
  • 2016 – Mittwoch 07. September – iPhone 7
  • 2017 – Dienstag 12. September – iPhone X & iPhone 8
  • 2018 – Mittwoch 12. September – iPhone XS
  • 2019 – Dienstag 10. September – iPhone 11

Dementsprechend ist davon auszugehen, dass es sich hierbei wirklich um einen Testlauf handelte und Apple zudem bewusst eine Platzhaltergrafik genutzt hat. Andererseits ist dieses Jahr durch Corona alles anders und man weiß ja nie. Fest steht zudem nur, dass Cupertino laut Gerüchten zurzeit gerade die iPhone-Keynote als Video abdreht.

Wie dem auch sein, den Termin werden wir wohl in den nächsten anderthalb Wochen erfahren, Apple dürfte dann entsprechende Presseinladungen verschicken.

Was ist Eure Meinung dazu? Schreibt mir euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze meinen Blog und mich bei der Arbeit

€5,00

Kommentar verfassen

von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: