Noch kurz notiert: Apple verschenkt Alpenkrimi von Jörg Maurer

Guten Morgen und herzlich willkommen zu einer neuen Woche auf meinem Blog,

Apple ist mal wieder in Spendierlaune und verschenkt etwas Content. Dieses mal dürfen sich alle Hörbuchfreunde freuen, es gibt nämlich ein Hörbuch abzustauben – ein Werk von Jörg Maurer

Alpenkrimi „Im Grab schaust Du nach oben“

Das Hörbuch lässt sich im Apple Books Store zurzeit kostenfrei laden und verspricht kurzweilige Unterhaltung.

Bei dem Titel handelt es sich um den vor drei Jahren erschienenen neunten Teil aus der Alpenkrimi-Reihe des in Garmisch-Partenkirchen geborenen Autors Jörg Maurer. Der Serienheld Hubertus Jennerwein muss einen Leichenschmaus abrupt abbrechen, nachdem sich die Ereignisse im Ort überschlagen.

Für kurze Zeit gratis! Spannung, Humor und jede Menge Lokalkolorit: Jörg Maurers Alpenkrimis sind mittlerweile Kult. Vom Bestsellerautor selbst eingesprochen, nimmt uns dieses Hörbuch direkt mit ins Geschehen um den G7-Gipfel in einem beschaulichen Kurort in Bayern, wo Kriminalhauptkommissar Hubertus Jennerwein und sein Team nicht nur mit Politikern, Presse und Security, sondern auch mit Mafia, Demonstranten und Randalierern alle Hände voll zu tun haben. Dann wird auch noch ein Kollege Jennerweins tot aufgefunden – der Kommissar glaubt nicht an einen Zufall und begibt sich in gewohnt origineller Manier auf Spurensuche. Spannend, witzig und nicht nur für Bayern-Urlauber absolut empfehlenswert!

Gekürzte Fassung

Fairerweise sollte an dieser Stelle noch erwähnt werden, dass es sich nicht um die Originalfassung sondern um die gekürzte Version handelt – die allerdings auch mit etwas über acht Stunden Laufspielzeit daherkommt.

Über Apple Books könnt Ihr das Hörbuch sowohl über iPhone/iPad als auch über den Mac jederzeit abspielen. Dank Synchronisierung ist auch ein nahtloses Switches möglich; am Mac anfangen und im Zug auf dem Weg an der zuletzt pausierten Stelle weiter hören.

Ich finde das eine nette Abwechslung und werde definitiv einmal reinhören, einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul – so ging doch dieses Sprichwort. Wer hat sich denn den Titel ebenfalls schon geholt? Wie fandet Ihr das Hörbuch? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare.

Macht’s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze meinen Blog und mich bei der Arbeit

€5,00

Kommentar verfassen

von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: