Datum zum Amazon Prime Day 2020 steht wohl fest

Guten Morgen und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

über das Jahr 2020 werden wir wohl noch sehr lange sprechen und das aus verschiedenen Gründen. Allen voran aber, wie COVID-19 alles, was vorher gefühlt in Stein gemeißelt war, über den Haufen geworfen hat. Unter anderem hat es dieses Jahr den Amazon Prime Day gekippt – vorerst.

Sommer Sale war nur Ersatz

Üblicherweise findet der reguläre Prime in der Regel immer irgendwann im Juli statt, wurde aber bekanntlich durch den Summer Sale ersetzt. Amazon scheint den Prime Day allerdings trotzdem abhalten zu wollen, in Asien wurde dieser bereits gelegt.

Genauer gesagt in Indien, einem der wichtigsten Wachstumsmärkte für Amazon mit fast einer Milliarde potenziellen Kunden. Dort wurde der 6. und 7. August als Prime Day angekündigt – da es sich immer um weltweites Event handelt, müsste dieses Datum auch für Deutschland, den Rest von Europa und die USA gelten.

Prime Day – Was ist das?

Über den Zeitraum von 48 Stunden wird es bei Amazon im Takt von 5 Minuten in nahezu allen Kategorien neue Angebote und Schnäppchen geben. Diese sind natürlich nur begrenzt verfügbar und gelten maximal 10 Stunden. Schnell sein lohnt sich, denn oftmals sind die Angebote innerhalb kürzester Zeit komplett ausverkauft.

Der Prime Day ist dabei exklusiv allen Prime-Mitgliedern vorenthalten. Wer also kein Mitglied bei Amazon Prime ist, schaut buchstäblich in die Röhre. Doch ihr könnt Euch jederzeit für den Probemonat anmelden, dieser ist für 30 Tage kostenfrei:

– Amazon Prime 30 Tage testen

Noch ein Tipp zum Abschluss

Damit sich auch für Euch der Prime Day lohnt, solltet Ihr vorab und in Ruhe eine Liste der Dinge anlegen, für die Ihr einen eventuellen Kauf abwägt. Außerdem schadet es nicht, vorher noch einen Blick auf Idealo zu werfen um sich die generelle Preisentwicklung des Artikels anzuschauen. So vermeidet Ihr Stress, Fehlkäufe und Enttäuschungen

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze meinen Blog und mich bei der Arbeit

€5,00

Kommentar verfassen

von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: