Noch kurz notiert: Greyhound auf Apple TV+ jetzt auch in deutscher Sprache verfügbar

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

vor ziemlich genau zwei Wochen fand auf Apple TV+ die Premiere von Tom Hank´s neuestem Film Greyhound statt. Ein Drama, welches im zweiten Weltkrieg angesiedelt ist und für das sich Cupertino exklusive Rechte für das Streaming gesichert hatte

Bester Start auf Apple TV+ – allerdings mit einem Makel

Auch wenn Apple keine genauen Zahlen bekannt gab, soll das der Start von Greyhound für Cupertino dennoch ein völliger Erfolg gewesen sein: 30% der Zuschauer hätten erstmals den Streaming-Dienst Apple TV+ eingeschaltet.

Und das obwohl die Kritiken größtenteils gemischt waren und man dem Film ansah, dass er ursprünglich für die Kinoleinwand produziert worden war. Völlig unverständlich hingegen war allerdings, dass zum Start vor zwei Wochen in Deutschland die deutsche Tonspur gefehlt hat – was bei einem Kinostart so niemals passiert wäre

Deutsche Tonspur nun verfügbar

Über das Fehlen der deutschen Tonspur waren zurecht viele Kunden in Deutschland, mich eingeschlossen, sehr verärgert, zumal es eine taktisch unkluge Entscheidung ist. Deutschland ist für Kino und Streaming ein nicht unbedeutender Markt.

Wie dem auch sei, seit gestern steht nun endlich die deutsche Tonspur zur Verfügung und sollte eigentlich beim Aufrufen des Films auch automatisch eingestellt sein. Zusätzlich hat Apple neben Deutsch noch weitere Audio-Sprachen eingeführt und die Anzahl auswählbarer Untertitel deutlich aufgestockt

Tom Hanks nach wie vor unglücklich

Auch wenn Tom Hanks in finanzieller Hinsicht seinen Deal gemacht hat, bei geschätzten Produktionskosten von 50 Mio. US-Dollar hat Apple die Rechte für 70 Mio US-Dollar eingekauft, glücklich ist er nicht.

Dies hat Tom Hanks nun auch mehrfach zum Ausdruck gebracht und das trotz des erfolgreichen Starts. Branchenkennern zufolge soll dieser nämlich mit einem klassischem Start im Kino vergleichbar gewesen sein.

Habt Ihr Greyhound schon gesehen? Wenn ja, in der englischen Originalfassung oder mit der deutschen Tonspur? Wie fandet Ihr denn Film? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze meinen Blog und mich bei der Arbeit

€5,00

Kommentar verfassen

von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: