Auch der HomePod bekommt sein Update – auf tvOS 13.4.8

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

zum Abschluss des heutigen Tages steht übrigens auch noch für den HomePod ein Update an. Die dafür zugrundeliegende Software hat Apple übrigens schon im Februar auf tvOS geändert

Auch hier keine nennenswerten Änderungen zu verzeichnen

Die Updatebeschreibung von Apple verzeichnet für den HomePod keine nennenswerten neuen Funktionen. Daher ist auch hier nur von allgemeinen Bugfixes sowie Verbesserungen der Performance und der Stabilität auszugehen.

Cupertino hat unter anderem deshalb das Betriebssystem des HomePod geändert, da dieser den A8 verbaut bekommen hat. Das Unternehmen wollte hier mögliche Inkompatibilitäten vorbeugen und zudem keinen unnötigen Ballast von iOS mitschleppen. Das Update wird im Laufe der kommenden Tage automatisch auf dem HomePod installiert werden, Ihr müsst also nichts weiter tun.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze meinen Blog und mich bei der Arbeit

€5,00

Kommentar verfassen

von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: