Erlebt Touch ID ein Comeback?


expert.de
Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

 

es war im Jahr 2017 und dem als Jubiläums-iPhone bezeichneten iPhone X, mit welchem das Unternehmen aus Cupertino erstmals Face ID vorstellte. Während der Präsentation wurde recht schnell deutlich, dass Apple mit Face ID die Ablösung von Touch ID zumindest im iPhone vorantreibt.

 

Touch ID unter dem Display – Apple reicht erneutem Patentantrag ein

Will Apple Touch ID wieder zurückbringen, kann das Unternehmen diesen nur unter dem Display platzieren. Dies scheint sich aber schwieriger als gedacht zu gestalten.

Denn hinter dem Glas ist der Fingerabdruck schwerer zu lesen und die Anfälligkeit für Fehler erhöht sich naturgemäß. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt des technischen Standes kann man entweder auf ein optisches Verfahren oder auf Verfahren via Ultraschall setzen. Doch gerade beim optischen Verfahren gibt es immer wieder Probleme, genügend Licht auf den Sensor zu bringen. Doch auch beim Ultraschallverfahren muss man aufpassen: Ist das System nur 2D-fähig lässt es sich allzu leicht mit einem (hochauflösenden) Foto austricksen.

Mit dem erneut eingereichten Patent von Apple beim US-Patent- und Markenamt beschäftigt sich das Unternehmen nicht nur mit beiden Methoden, sondern beschreibt dabei auch verschiedene Lösungswege um die anhängigen Probleme des jeweiligen Verfahrens in den Griff zu bekommen.

Bildschirmfoto 593

Einsatzzwecke ungeklärt

Dabei stellt sich die Frage, warum der iPhone-Konzern trotz Face ID trotzdem weiter an einem Fingerabdrucksensor unter dem Display forscht. Mit Sicherheit wird Apple das biometrische Verfahren zur Authentifizierung nicht erneut austauschen. Denkbar ist allerdings, dass Apple auf eine Kombination beider Verfahren setzen will um die Sicherheit weiter zu erhöhen.

Alternativ könnte Touch ID unter dem Display auch als Ersatzmethode fungieren, falls Face ID aufgrund von Masken, Brillen, Toupets oder sonstigen Einschränkungen nicht ordnungsgemäß funktioniert.

Was ist denn Eure Meinung dazu? Vermisst irgendjemand überhaupt Touch ID? Schreibt mir Euer Feedback dazu in die nachfolgenden Kommentare

 

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze meinen Blog und mich bei der Arbeit

€5,00

 

Kommentar verfassen

von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: