Nachgereicht: AVM startet Public Beta seiner neuen Smart Home-App

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

 

das Berliner Unternehmen AVM ist vorrangig für seine guten Router sowie seine DECT-Telefonie bekannt und beliebt. Gerade bei den Routern konnte sich das Unternehmen im Privatkundenbereich einen hervorragenden Ruf erarbeiten, auch bei mir läuft seit mehr als einem Jahr eine FRITZ!Box 7590 ohne nennenswerte Schwierigkeiten. Darüber hinaus hat AVM im Windschatten der großen Hersteller ein kleines, aber feines Smart Home Portfolio aufgelegt und sucht dafür nun Verstärkung.

 

Neue App soll getestet werden

Wie jedes andere Unternehmen setzt auch AVM für Steuerung seiner Smart Home Produkte eine eigenen App ein und die wurde in den vergangenen Monaten grundlegend überarbeitet und neu gestaltet.

Bevor es an den offiziellen Release der App geht, möchte AVM der neuen App nun den letzten Feinschliff verpassen und sucht dafür im Rahmen einer Public Beta entsprechende Tester.

Die FRITZ!App Smart Home ist die Steuerung für das FRITZ! Smart Home. Alle Smart-Home-Geräte wie die intelligenten Steckdosen oder Heizkörperregler von FRITZ! werden in der kostenlosen App in einem klaren modernen Design dargestellt. Sie lassen sich schnell aufrufen und direkt schalten. Wichtige Informationen wie die Wunschtemperatur und die gemessenen Temperaturen der Heizkörper haben Anwender mit der FRITZ!App Smart Home sofort im Blick. Angezeigte Smart-Home-Geräte können in der App jederzeit ganz nach persönlichen Wünschen per Drag-and-Drop geordnet oder ausgeblendet werden. Tippt man auf ein angezeigtes Gerät, öffnet sich die zentrale Ansicht, mit der man das Gerät steuern kann. Außerdem erhält man dort nützliche Informationen wie den Schaltzustand oder die aktuelle Leistung.

Die FRITZ!App Smart Home ist damit die optimale Ergänzung für das smarte Heimnetz von FRITZ!: Geräte werden einfach per Knopfdruck an der FRITZ!Box angemeldet, smarte Vorlagen oder automatische Schaltungen in der FRITZ!Box-Benutzeroberfläche konfiguriert und das smarte Zuhause mit der App einfach und bequem gesteuert.

Die Beta-Versionen der App stehen sowohl für Android-als auch iOS-Geräte zum Download bereit.

Über die folgenden Links können Anwender am Test teilnehmen:
Android: https://play.google.com/apps/testing/de.avm.android.smarthome
(Teilnehmerzahl: unbegrenzt)
iOS:  https://testflight.apple.com/join/kzVJhIg1
(Voraussetzung: iOS App „TestFlight“ muss auf Gerät installiert sein; Hinweis: Die Teilnehmerzahl ist seitens der TestFlight-Plattform begrenzt, eine Teilnahme am Betatest kann daher nicht garantiert werden)

Wer also Smart Home Produkte von AVM im Einsatz hat und sich die neue App vorab anschauen will, hat jetzt die passende Gelegenheit dazu. Er sollte sich aber nicht zu lange Zeit lassen, denn wie oben erwähnt, die Plätze sind begrenzt

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal auf dem appletechnikblog, Euer Patrick

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze meinen Blog und mich bei der Arbeit

€5,00

 

Kommentar verfassen

von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: