Eve Cam kommt Ende Juni – Vorbestellung ab sofort möglich

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

 

bereits Anfang des Jahres auf der CES 2020 in Las Vegas kündigte der deutsche Hersteller neben dem Eve WaterGuard auch seine neue HomeKit-fähige Überwachungskamera Eve Cam an. Heute gab der Hersteller das offizielle Datum für den Verkaufsstart sowie den endgültigen Preis an.

 

Ab dem 23. Juni wird die Eve Cam verkauft

Das Münchner Unternehmen kündigte heute an, dass die Eve Cam nun ab dem 23. Juni offiziell ausgeliefert wird. Interessierte können ab heute heute auf der herstellereigenen Webseite oder über Amazon Ihre Vorbestellung platzieren. Die UVP der Eve Cam liegt dabei bei 149,95€

 

Übersicht der Eve Cam

  • Sicheres HomeKit-Video-Unterstützung
  • 1080p/24fps H.264 Video
  • 150° Sichtfeld
  • Infrarot-Bewegungssensor
  • Nachtsicht bis zu 5 m
  • Zwei-Wege-Kommunikation mit eingebautem Mikrofon und Lautsprecher
  • 360° x 180° ausrichtbarer, magnetischer Kamerafuß
  • Status-LED
  • 122 x 65 x 60 mm (H x B x T)

Bildschirmfoto 458

Wichtig ist dabei zu beachten, dass HomeKit Secure Video dabei einen iCloud-Speicherplan mit 200 GB voraus setzt.  Wollt Ihr zwei bzw. bis zu 5 Sicherheitskameras einbinden, müsst Ihr sogar auf den 2 TB Speicherplan für monatlich 9,99€ upgraden. Die Aufnahmen verbleiben dann 30 Tage in der Cloud und werden anschließend gelöscht.

Die Eve Cam ist dabei eine der wenigen Sicherheitskameras die von vornherein mit nativem Support für HomKit Secure Video kommen

 

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze meinen Blog und mich bei der Arbeit

€5,00

 

Kommentar verfassen

von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: