Netatmo stellt neue Außenkamera mit Alarmsirene vor

Hallo und herzlich wilkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

 

der französische Hersteller Netatmo ist mittlerweile im Smart Home Bereich eine etablierte Marke, die heute für den Außenbereich neues Zubehör vorgestellt hat: Eine neue, smarte Außenkamera mitsamt Alarmsirene.

 

Smarte Außenkamera + Alarmsirene

Die Smarte Außenkamera mit Alarmsirene von Netatmo alarmiert den Benutzer bei einem Einbruch in Echtzeit und schreckt Einbrecher ab. Sie kann zwischen Personen, Tieren, Fahrzeugen und unbedeutenden Bewegungen unterscheiden. Die Kamera informiert den Benutzer umgehend, sobald etwas Verdächtiges geschieht. So kann dieser eingreifen und den 105 dB lauten Alarm per Fernsteuerung auslösen, um die Eindringlinge zu vertreiben. Alle Funktionen der Netatmo-Kamera sind ohne Abonnementgebühren zugänglich – was eine erfreuliche Nachricht ist

Zu den neuen Produkten äußert sich Fred Potter, Gründer und CEO von Netatmo, wie folgt in der Pressemitteilung:

„Die Smarte Außenkamera mit Alarmsirene erhöht die Sicherheit des Zuhauses und ermöglicht es dem Benutzer, Eindringlinge zu vertreiben, noch bevor diese die Wohnung betreten. Die Außenkamera mit Alarmsirene wurde für das beste Smart-Home-Erlebnis entwickelt. Sie funktioniert ohne Abonnement und versendet individuelle Benachrichtigungen, was die Datensicherheit unserer Benutzer garantiert.“

 

Die Smarte Außenkamera mit Alarmsirene, um bedenkenlos das Haus zu verlassen

Die Netatmo-Kamera ermöglicht es dem Benutzer, über sein Smartphone, sein Tablet oder seinen Computer mit seinem Zuhause in Verbindung zu bleiben – rund um die Uhr und unabhängig davon, wo er sich gerade auf der Welt befindet.

Die am Außenbereich des Hauses installierte Kamera analysiert in Echtzeit, ob sich eine Person dem Haus nähert, ein Auto in die Einfahrt fährt oder ein Hund durch den Garten läuft. Wird etwas außerhalb des Hauses verzeichnet, dann sendet sie dem Benutzer eine Benachrichtigung und ein Video. Wird ein Eindringling erkannt, kann der Benutzer die Sirene der Kamera auslösen und diesen dadurch vertreiben.

Ist der Benutzer beispielsweise in der Arbeit, während seine Kamera einen Eindringling in seinem Garten entdeckt, erhält er über das Ereignis eine Benachrichtigung und ein Video auf sein Smartphone. Er hat folglich die Möglichkeit, über die Security-App von Netatmo die Sirene manuell auszulösen und mit einem ohrenbetäubenden 105-dB-Alarm den Eindringling zu vertreiben.

 

Individuell anpassbare Benachrichtigungen

Die Einstellungen der Außenkamera mit Alarmsirene lassen sich individuell anpassen. Der Benutzer kann die Aufzeichnungen und Benachrichtigungen deaktivieren oder nach seinen Bedürfnissen einstellen. Für die Erkennung von Personen, Fahrzeugen oder Tieren kann der Benutzer jeweils festlegen, ob die Kamera aufzeichnet und eine Benachrichtigung verschickt oder nicht.

Mit der Alert-Zones-Funktion kann der Benutzer festlegen, welche Bereiche überwacht werden sollen, wie zum Beispiel den um das Gartenhäuschen, die Zufahrt oder die Garagentür. Die Kamera sendet nur dann eine Benachrichtigung, wenn sie ein Ereignis in diesem Bereich verzeichnet.

 

Schutz bei Tag und Nacht

Die Smarte Außenkamera mit Alarmsirene verfügt über eine Full-HD-Kamera mit 1080p, wodurch sie Bilder mit hoher Auflösung und Qualität aufnimmt – egal, welche Lichtverhältnisse vorliegen. Ihr 100-Grad-Weitwinkelobjektiv und ihr Erfassungsbereich von 20 m sorgen für umfangreichen Schutz.

Die Kamera ist mit Infrarotnachtsicht ausgestattet, damit sie auch nachts das Zuhause zuverlässig im Blick hat und qualitative Aufzeichnungen bietet.

Sie verfügt außerdem über ein integriertes smartes Beleuchtungssystem. Wird ein Vorfall erkannt, schaltet sich die Beleuchtung ein, die so den Eindringling vertreiben kann.

Der Benutzer kann diese smarte Beleuchtung über die Security-App von Netatmo einstellen. Er kann beispielsweise festlegen, ob die Beleuchtung automatisch angeht, sobald eine Bewegung erkannt wird. So können Personen, die unerlaubt das Grundstück betreten, vertrieben werden. Zudem wird die Einfahrt beleuchtet, sobald man nach Hause kommt.

 

Keine versteckten Abo-Kosten

Besonders der explizite Verzicht auf ein kostenpflichtiges Abonnement muss hier positiv erwähnt werden denn damit positioniert sich das Unternehmen bewusst gegen den Trend. Alle Videos werden direkt auf der mitgelieferten Mircro SD-Karte, die selbstverständlich verschlüsselt und somit nicht von Unbekannten ausgelesen werden kann, gespeichert.

Wer mag, kann die Videos zusätzlich in seiner Dropbox oder auf einem eigenen FTP-Server verschieben und dort archivieren.

Die Kamera ist selbstverständlich HomeKit-kompatibel und unterstützt somit auch das von Apple entwickelte HomeKit Secure Video; einen entsprechenden iCloud Speicherplan vorausgesetzt. Zusätzlich ist die Kamera sowohl mit Amazon Alexa als auch dem Google Assistant kompatibel.

 

Schnelle und einfache Installation

Der Hersteller verspricht eine simple und schnelle Installation der Komponenten; vor allem, da die Sirene bereits in der Außenkamera verbaut ist.

Somit lässt sich die Außenkamera mit Alarmsirene wie eine klassische Außenkamera installieren. Man braucht sie nur mit einer bereits existierenden Beleuchtung auszutauschen oder an einer geeigneten Stelle anzubringen, von der das Haus gut sichtbar ist. Danach schließt man sie einfach ans Heim-WLAN an.

Der Benutzer kann die Kamera fernsteuern und hat über die Netatmo-Security-App per Smartphone, Tablet oder Computer Zugang zu all ihren Funktionen.

 

Ein elegantes und wetterfestes Design

Die Netatmo-Außenkamera mit Alarmsirene wurde wetter- und witterungsfest konzipiert. Sie besteht aus Aluminium, Glas und Kunststoff, die besonders resistent gegenüber UV-Strahlen sind. Dank der HZO-Technologie ist sie gegen Feuchtigkeit geschützt und hält jeglicher Witterung stand.

 

Preise & Verfügbarkeit

Die Netatmo Smarte Außenkamera mit Alarmsirene kostet 349,99€ UVP und ist ab Juni 2020 erhältlich und kann über den nachfolgenden Link vorbestellt werden:

Das Modell ohne Sirene, schlicht Smarte Außenkamera genannt, liegt bei einer UVP von 299,99€ und ist ebenfalls ab Juni 2020 erhältlich:

Zur Steuerung kann die Netatmo-Security-App auf dem iPhone (ab iOS 9) genutzt werden. Über den Mac ist der Zugriff über die Weboberfläche von Netatmo möglich

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal auf dem appletechnikblog, Euer Patrick

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze meinen Blog und mich bei der Arbeit

€5,00

 

Kommentar verfassen

von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: