Apple liefert fehlerhafte AirPods aus


Artwizz

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Mit den AirPods hat Apple einen unfassbaren Kassenschlager abgeliefert und aus dem Stand heraus den Markt für Kopfhörer dominiert. Angetrieben durch diesen Erfolg legte Apple mit den AirPods Pro eine In-Ear-Variante inklusive ANC auf.

Fehlerhafte Firmware

Im Dezember 2019 veröffentlichte Apple dann ein Firmware-Update für die AirPods Pro – von Version 2B588 auf Version 2C54. Dieses musste Apple dann Mitte Januar zurückziehen, da die Geräuschunterdrückung merklich schlechter wurde.

Auch ausgetauschte AirPods mit fehlerhafter Firmware

Aufgrund dessen haben sich viele Nutzer an den Support von Apple gewandt und über die Hotline einen Austausch veranlasst – der auch stattfand. Soweit, so gut.

Jedoch taucht mit dem ausgetauschten AirPod leider ein neues Problem auf. Dieser lässt sich nicht in Kombination mit dem vorhandenen AirPod nicht gemeinsam koppeln.

Der Grund dafür ist so simpel wie peinlich: Apple liefert den ausgetauschten AirPod nämlich mit der Firmware 2D3 aus, die allerdings gar nicht für die Öffentlichkeit verfügbar ist.

Erneuter Austausch bringt nichts 

Wer nun denkt, dass ein erneuter Austausch beider AirPods das Problem löst, muss sich leider geschlagen geben. Nutzer, die dies schon durchführten, standen wieder vor dem gleichen Problem. Apple liefert nur den linken AirPod mit besagter Firmware-Version 2D3 aus, der rechte AirPod hingegen kommt mit der regulären Firmware stets mit 1A673.

Durch die unterschiedliche Firmware auf beiden AirPods ist somit ein Koppeln aktuell nicht möglich; ein Umstand der viele Kunden frustriert über Stunden in der Support-Hotline verharren lies.

Wann es hier zu einer Verbesserung kommen wird ist aktuell nicht abzusehen. Einzig eine neues Firmwareupdate kann hier wohl Abhilfe schaffen, wann das entsprechende Programmierteam wieder seine reguläre Arbeit aufnehmen kann ist angesichts der derzeitigen Corona-Krise schwer abzuschätzen.

Also bleibt nichts anderes übrig, als geduldig zu warten – Ein Austausch der Hardware wird keine Verbesserung bringen.

Laufen Eure AirPods stabil? Schreibt mir das euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze meinen Blog und mich bei der Arbeit

€5,00

Kommentar verfassen

von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: