Kommando zurück: Apple Stores bleiben vorerst geschlossen


expert.de
Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

nachdem Corona in Europa sich zumindest von den Infektionsraten her etwas zu verlangsamen scheint, geht es in den USA gerade erst richtig los. Wer die Nachrichten verfolgt, dürfte ebenfalls die verstörenden Bilder aus New York und anderen Großstädten gesehen haben. Deshalb ist das heutige, interne Memo von Apple wenig überraschend.

 

Apple Stores bleiben bis Mai geschlossen

Zwar sind in vielen Ländern, einschließlich Deutschland, die derzeitigen Regelungen hinsichtlich Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen bis Ostern angesetzt – doch man muss kein Prophet sein um vorauszusagen, dass die anhalten werden.

Auch Apple hat dies erkannt und die anvisierte Öffnung der Ladengeschäfte Mitte April erneut verschoben. Wie die Retail-Chefin Deirdre O´Brien in einem internen Memo an ihr gesamtes Team mitteilte, gilt die Schließung nun mindestens bis Anfang Mai.

Man beobachte weiterhin die lokalen Begebenheiten um für jeden Store individuell zu entscheiden, ob und wann dieser geöffnet werden kann. Dabei betonte man, dass man selbstverständlich alle gesetzlichen Vorgaben einhalten werde.

Apple plane demnach, die Stores in den Gebieten unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen zu öffnen, die von der Corona-Pandemie wenig bis gar nicht betroffenen sind.

Diese Regelung gilt zwar vorerst nur für die USA jedoch ist es schwer vorstellbar, dass Apple seine eigenen Stores in Europa früher öffnen kann. Deshalb gehe von einer entsprechenden Ausweitung der Ankündigung für Europa aus.

 

Apple bietet weitreichende Unterstützung
O’Brien verweist im Memo noch einmal auf die vielfältigen Hilfsangebote des Unternehmens, um Mitarbeiter und deren Familien in diesen schweren Zeiten zu unterstützen. Rund um die Uhr stehen dafür diverse Ressourcen zur Verfügung, die von psychologischer Betreuung bis hin zu Lernangeboten und Beratung in finanziellen Angelegenheiten reichen. „Supporting you“ stehe dabei als Leitmotiv im Vordergrund, um körperliche sowie geistige Gesundheit zu verbessern und möglichst flexible Lösungen für alle Herausforderungen zu bieten. Zudem hat man in den USA eine entsprechende Webseite rund um Corona mitsamt zugehöriger App veröffentlicht.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze meinen Blog und mich bei der Arbeit

€5,00

Kommentar verfassen

von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: