15″ MacBook Pro mit Akkutauschprogramm – wegen Brandgefahr

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

 

vor wenigen Augenblicken hat Apple eine neue Rückrufaktion für eine bestimmte Baureihe des MacBook Pro aus Sicherheitsgründen gestartet und tauscht bei diesem Reparaturprogramm kostenfrei den Akku der betroffenen Geräte aus.

 

Laut Apple besteht bei einem verschwindend geringen Prozentsatz der zwischen September 2015 und Februar 2017 ausgelieferten Geräte die Gefahr, dass sich der Akku überhitzen und sich entflammen könnte.

 

Die Überprüfung der Seriennummer schafft Klarheit: 

Apple hat dafür eigens ein Support-Dokument bereitgestellt wo sich mittels Eingabe der Seriennummer des Gerätes überprüfen lässt, ob Euer MacBook Pro davon betroffen ist. Die Seriennummer findet Ihr unter dem Apfelmenü wenn Ihr mit der Maus in die linke, obere Ecke des Bildschirms navigiert. Dort einfach den Reiter „Über diesen Mac“ aufrufen und ihr könnt Euch die Seriennummer anzeigen lassen

 

Apple bittet aus Sicherheitsgründen darum, betroffene Geräte nicht mehr zu benutzen: 

Sollte Ihr Gerät von der Rückrufaktion betroffen sein, bittet Apple aus Sicherheitsgründen darum, das Gerät ab sofort nicht mehr zu verwenden und sich an Apple oder einen autorisierten Apple-Händler zu wenden. Die Reparaturzeit beträgt 1-2 Wochen, da das Gerät in allen Fällen an ein Apple-Servicezentrum versandt wird.

 

Da mit einem sich entflammenden Akku sowohl aus Brandschutzgründen als auch aus gesundheitlichen Gründen nicht zu spaßen ist, bitte ich Euch dringend der Bitte von Apple Folge zu leisten. Lieber auf das Gerät verzichten als ernsthafte Verletzungen zu riskieren.

 

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick

 

Ein Kommentar zu „15″ MacBook Pro mit Akkutauschprogramm – wegen Brandgefahr

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: