VOCOlinc LS 3: HomeKit-fähiger LED-Stripe mit Zusatzeffekten

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Es tut sich wieder was an der Front von HomeKit-fähigem Zubehör. Verantwortlich zeigt sich der Hersteller VOCOlinc, der einen neuen Lightstripe präsentiert. Dieser hört auf den Namen LS3 und was er könne soll, erfahrt Ihr hier

Der neue LS3 von VOCOlinc

Der LS3 von VOCOlinc kommt mit 5 Metern und 10 Metern in zwei Längen und bietet einige Besonderheiten, die von HomeKit momentan allerdings noch nicht unterstützt werden. So bietet der neue LED-Stripe, der als ColorFlux-System angelegt ist, eine Aufteilung in verschiedene Segmente. Damit kann der LED-Stripe in verschiedenen Farben leuchten, die sich mit der Umgebungsmusik synchronisieren.

Besonderheiten lassen sich nicht mit HomeKit nutzen

Der neue LS3 ist nicht der erste LED-Lightstripe, der mit solch einer Funktion daherkommt. Nur lassen sich diese Funktionen aktuell nicht in HomeKit nutzen. Das liegt nicht am Hersteller, sondern schlicht an HomeKit. Apple hat es im Laufe der Zeit immer noch nicht geschafft, solche Funktionen einzupflegen. Warum das schwierig ist, später mehr. Ist der LED-Stripe dank HomeKit-Zertifizierung nativ in die Home-App integriert, steht lediglich die klassische Lichtsteuerung mit Farbe/Helligkeit sowie Ein/Aus die Steuerung via Siri zur Verfügung. Die Verbindung zum Netzwerk selbst stellt der LS3 mit WLAN im 2,4 GHz-Frequenzband her.

Separate Steuerung via App

Wer die oben genannten Funktionen nutzen will, muss hier die App von VOCOlinc bemühen. Doch hier lauert ein Fallstrick: Bei der Einrichtung kann man sich zwischen einem normalen Modus und einem HomeKit-Modus entscheiden. Bei Letzterem funktionieren die oben genannten Funktionen allerdings nicht. In der App stehen nun auch zusätzliche bereits vordefinierte Farbmodi wie „Regenbogen“, „Meteor“ oder „Weihnachten“ bereit. Wer nicht immer die App bemühen will, kann mittels Taste am Controller den LS3 auch manuell an- und ausschalten.

Preise und Verfügbarkeit

Der neue LS3 ist ab sofort verfügbar und mit Blick auf die beiden Längenoptionen vergleichsweise günstig. 5 Meter bekommt Ihr für 51,99€. Wer gleich 10 Meter haben möchte, legt 79,99€ auf den Tresen.

Was sagt Ihr dazu? Preislich ist das auf jeden Fall ein attraktives Angebot, oder? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00

Oder gib einen individuellen Betrag ein


Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: