Plant Apple eine spektakuläre Übernahme, um Fitness+ zu pushen?

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Die Corona-Pandemie hat da sgesellschaftliche Leben in einigen Bereichen so gravierend auf den Kopf gestellt und ganze Geschäftsbereiche auf Links gedreht. Darunter zählen das Kino, Lieferdienste und Fitness-Studios. Fitness ist dabei das springende Sprichwort, denn mit Fitness+ möchte auch Apple davon profitieren. Doch der Dienst kommt nicht so richtig in die Gänge. In die Gänge kam jedoch Peloton und das im wahrsten Sinne des Wortes, doch die Geschäftszahlen sehen alles andere als rosig aus.

Peloton steckt in prekären Schwierigkeiten

Peloton bietet teure Indoor-Bikes und Laufräder an, die zudem mit entsprechend preisintensiven Abos vermarktet werden. Der Preis dafür liegt bei knapp 40 US-Dolllar und die Strategie des Unternehmens ging zunächst auf. Peloton konnte aggressiv Marktanteile übernehmen – trotz des Preises von knapp 2000 US-Dollar für ein Pelotonbike. Nun kommt erschwerend hinzu, dass diese Kundenaquise sehr preisintensiv war und die Kosten für das Pelotonbike kaum gedeckt hat. Um das Wachstum weiterhin hochzuhalten, senkte das Unternehmen 2021 den Preis bereits um 20% auf knapp 1500 US-Dollar. Der Hersteller will die teure Hardware in Kombination mit dem Abo aber dafür nutzen, um eigentlich eine digitale Gesundheitsplattform auf die beione zu stellen. Doch genau hier konkurriert man nun mit Fitness+ von Apple, der Apple Watch und Apple Health – die Marken sind auf dem Verbrauchermarkt deutlich präsenter und, man traut es sich, kaum zu sagen, deutlich günstiger:

Für ein iPhone SE und eine Apple Watch SE zahlt man kaum 800 US-Dollar und mit 7,99€ ist das Abonement von Fitness+ günstiger. Obwohl Fitness+ immer noch in den Kinderschuhen steckt, hat es einen gravierenden Einfluss auf Peloton. Denn die finanzielle Lage ist so prekär, dass der Hersteller die Produktion seines Pelotonbikes und Laufbands eingestellt hat, wie CNBC berichtet. Der Produktionsstopp soll einen internen Memo zufolge zwischen sechs Wochen und sechs Monaten anhalten. In dieser Zeit will man evaluieren, wie man die ausufernden Kosten in den Griff und die nachfrage am Markt besser skalieren kann.

Schlägt Apple zu ?

Die Meldungen sorgen dafür, dass die Aktie Peletons 85% unter dem letztjährigen Allzeithochs gehandelt wird. Sie liegt sogar um 5$ unter dem damaligen Ausgabekurs. In Summe mit dem angekündigten Produktionsstopp scheint es ganz offenkundig so, als würde peloton hinter den Kulissen nach einem potenziellen Übernahmepartner suchen. Laut „The Information“ stellt sich das Ganze wie folgt dar:

Wenn Peloton eine Zukunft haben soll, wäre es als Teil eines größeren, diversifizierteren Unternehmens besser dran. Apple ist ein idealer Kandidat, um dieses Projekt zu übernehmen. Es verfügt über den Fitness+-Abonnementservice für den Unterricht und vermarktet die Apple Watch als Gerät, das beim Joggen und anderen Trainingsaktivitäten helfen kann. Es könnte Pelotons Geschäfte schließen und die Ausrüstung über seine eigenen Geschäfte verkaufen.

Ein Schnäppchenpreis ist Peloton trotz der dramatischen Situation dennoch nicht. Der aktuelle Börsenwert liegt bei knapp 7,9 Milliarden US-Dollar, was angesichts der Barreserven von knapp 300 Mrd. US-Dollar für Apple dennnoch Peanuts sind. Tim Cook könnte das locker aus der Portokasse bezahlen. Die Gerüchte über eine mögliche Übernahme nehmen nun Fahrt auf und es wäre auch für Apple ideal, um sein Service Fitness+ zu stärken.

Was sagt Ihr dazu? Muss Apple mehr in Fitness+ investieren? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00

Oder gib einen individuellen Betrag ein


Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: