Ein nützlicher Kurzbefehl: Den Schwellenwert für den Stromsparmodus am iPhone selbst bestimmen

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Ich bin grundsätzlich zufrieden mit meinem iPhone 12 Pro Max, es gibt nur eine störende Sache: Der Akkuverschleiß hat in den letzten Wochen überproportional zugenommen und einen Termin zum Wechseln zu bekommen, ist gar nicht so einfach. Mittlerweile muss ich mein iPhone zwei- bis dreimal am Tag aufladen, was auch daran liegt, dass der Stromsparmodus erst bei einer Restkapazität von 20% anspringt – ich würde ihn gerne etwas früher haben. Dies lässt sich nun mit einem Kurzbefehl lösen und hier erkläre ich Dir, wie das geht

Was ist der Stromsparmodus?

Den Stromsparmodus gibt es für das iPhone bereits seit iOS 9, also seit 2015, und seitdem wurde dieser nicht großartig überarbeitet. Was bedeutet das im Klartext? Nun, erreicht die Batterie einen Restlaufanzeige von 20%, bekommt Ihr eine Push-Mitteilung mitten auf den Bildschirm und das System fragt, ob Ihr den Stromsparmodus aktivieren wollt. Doch was ist das überhaupt?Apple beschreibt den Stromsparmodus recht schwammig und nur mit Stichworten. Im Kern verhält es sich aber ganz einfach: Ist der Stromsparmodus aktiviert, drosselt das iPhone seine Leistung und die gesamte Hintergrundsynchronisation ist angehalten. Dazu zählen folgende Dienste:

  • Abrufen von E-Mails
  • Hintergrundaktualisierung für Apps
  • Automatische Downloads
  • Einige visuelle Effekte
  • Automatische Sperre (wird standardmäßig auf 30 Sekunden eingestellt)
  • iCloud-Fotos (vorübergehend angehalten)
  • 5G (außer für Video-Streaming)

Den Stromsparmodus kann man übrigens ganz einfach erkennen, das Batteriesymbol auf Eurem iPhone ist gelb gefärbt. Deaktiviert wird der Modus erst, wenn Ihr das händisch tut oder das iphone zu mindestens 80% geladen ist.

Eigenes Feintuning betreiben

Sowohl der Wert zum Aktivieren als auch der Wert zum Deaktivieren des Stromsparmodus sind von Apple sehr konservativ gewählt und passen nicht so recht zu meinem Use-Case. Deshalb habe ich mir zumindest für das Deaktivieren einen simplen, aber effektiven Shortcut erstellt – welchen ich hier gerne mit Euch teile:

  1. Die Shortcuts-App öffnen, auf den Reiter „Automationen“ tippen und dann rechts oben in der Ecke auf das „+“-Icon tippen, um eine neue Automation zu erstellen.

2. Hier bitte, wie markiert, den Button „Persönliche Automation erstellen“ auswählen. Anschließend nach unten wählen, bis sich der Reiter „Batteriestatus“ auswählen lässt. Anschließend bitte den gewünschten Parameter auswählen. Da ich möchte, dass der Stromsparmodus schon bei einem Restwert von 30% aktiviert wird, habe ich hier also „ist gleich 30%“ ausgewählt. Anschließend tippt Ihr auf „Weiter

3. Nun müsst Ihr auf den Button „Aktion hinzufügen“ tippen. Dann öffnet sich ein Suchfeld, hier sucht Ihr nach dem Stromsparmodus. Anschließend wählt Ihr aus den Skripten bitte „Stromsparmodus konfigurieren“ aus. Anschließend wieder auf den Button „Weiter“ tippen.

4. Die Automation ist fast fertig. Damit, wie das Wort Automation schon verrät, auch automatisch funktioniert, muss nur noch eine Sache erledigt werden. Und zwar muss der Schalter bei „Vor Ausführen fragen“ deaktiviert werden – andernfalls müsst Ihr diese Automation jedes einzelne Mal bestätigen.

Abschließend tippt Ihr nur noch auf den Button „Fertig“ und die Automation ist erstellt und eingerichtet. Das Ganze lässt sich natürlich auch umgekehrt einrichten, wenn der Stromsparmodus vor Erreichen der 80% Ladekapazität wieder deaktiviert werden soll. Außerdem ist es natürlich möglich, statt einen prozentualen Schwellenwert eine Tageszeit zum Aktivieren des Stromsparmodus einzustellen.

Wie hat Euch dieser Shortcut gefallen? Ich finde ihn ziemlich praktisch und der Stromsparmodus lässt sich damit granularer einstellen. Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00

Oder gib einen individuellen Betrag ein


Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

appletechnikblog
%d Bloggern gefällt das: