Quickreview zum PrivacyGlass für das iPhone 12 und iPhone 13 – das Comeback

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Mit dem iPhone Xs Max war ich sehr zufrieden, dennoch war es letztes Jahr mit dem iPhone 12 Pro Max Zeit für ein Upgrade. In Summe war dies ein riesiger Fortschritt, speziell was das Display anging. Doch hier war nicht alles Gold, was glänzte. Dies gilt für das Ceramic Shield. Dieses mag zwar bruchsicherer sein, ist jedoch echt weich. Also brauchte es ein Panzerglas und hier musste ich im Vergleich zum Xs Max Abstriche machen – das PrivacyGlass war nämlich nicht verfügbar. Mit dem Erscheinen des iPhone 13 korrigiert der Hersteller dies und das PrivacyGlass ist wieder verfügbar. Wie es sich schlägt, erfahrt Ihr hier.

Dieses Review ist nur für Abonnenten zugänglich

Wie Du möchte auch ich für meine Arbeit bezahlt werden, deshalb ist dieses Review nur für Abonnenten zugänglich. Für nur 5,00€ im Monat bekommst Du ab sofort exklusiven Zugriff auf all meine Reviews, Tutorials sowie ausgewählte Deals. Melde Dich noch heute an und unterstütze meinen Blog und meine ArbeitWenn Du weiter lesen willst, dann schließe Dich meinem Blog an. Für nur 5,00€ im Monat bist Du dabei und erhältst exklusiven Zugriff auf Reviews und besondere Aktionen

P.S. Du kannst Dich natürlich auch jederzeit wieder abmelden, alle News auf meinem Blog sind weiterhin für Dich erhältlich

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: