LumaFusion: Leistungsstarke Videoschnitt-App zum Black Friday mit 30% Preisnachlass

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Wer im Team iPad Only unterwegs ist oder dorthin wechseln möchte, wird im Bezug auf Videoschnitt mit iMovie nicht so richtig glücklich werden. Denn der Funktionsumfang hinkt seinem macOS-Pendant doch stark hinterher und mal eben so schnell Final Cut Pro X installieren geht nicht. Doch mit LumaFusion steht eine hervorragende Alternative zur Verfügung.

Black Friday-Angebot

Die App lässt im Bereich Videoschnitt wenig Wünsche aus und hat sich auf dem iPad zum Goldstandard gemausert. Der Mehrspur-Video-Editor ermöglicht bereits ab Version 1.0 beeindruckende Ergebnisse, wie man im nachfolgenden Video von 9to5mac.com sehen kann:

Nun gaben die Macher via twitter bekannt, rund 33% Preisnachlass zum Black Friday 2021 anzubieten. Das Angebot gilt dabei bis einschließlich 30. November 2021:

Preise und Verfügbarkeit

LumaFusion kostet somit aktuell nur 19,99€ statt der bisherigen 29,99€. Was besonders interessant ist? Die App versteht sich nun auch auf den Export in Final Cut. Den dafür notwendigen In-App kauf wurde ebenfalls reduziert und kostet im Angebotszeitraum 9,99€

-> LumaFusion laden

Zum Abschluss noch ein „Geheimtipp“: LumaFusion ist eine Universal-App, programmiert mit Catalyst und lässt sich so auch hervorragend auf einem Mac mit Apple Silicon nutzen.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00

Oder gib einen individuellen Betrag ein


Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: