Apples eigenes 5G-Modem soll 2023 auf den Markt kommen und überraschen

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Der Mobilfunkchip ist neben dem Display eine der letzten großen Komponenten, welche Apple bisher noch nicht als Eigenentwicklung auf den Markt brachte. Doch seit der Übernahme der Mobilfunksparte von Intel ist es nur noch eine Frage der Zeit. Laut DigiTimes soll es 2023 so weit sein.

Eigenes 5G-Modem soll 2023 erscheinen

Laut einem Bericht der taiwanesischen DigItimes soll kommendes Jahr das iPhone 14 das letze iPhone sein, welches mit einem Modem von Qualcomm ausgestattet sein wird. Im darauffolgenden Jahr, also mit dem iPhone 15 2023, will der Konzern sein eigenes 5G-Modem verwenden. Der Aufbau soll hingegen etwas überraschen. Apple soll das 5G-Modem vom eigentlichen Chip, vorläufig als A17 betitelt, trennen. Das wäre auch mit Blick auf Android-Smartphones ungewöhnlich, hier setzen die Hersteller auf ein SoC-Design – Modem, CPU und GPU sitzen auf einer Platine.

TSMC soll Fertigung übernehmen

DigiTimes geht auch davon aus, dass die Fertigung von TSMC übernommen wird, dem weltweit größten Auftragsfertiger von mobilen Chips. In diesem Kontext steht auch die Aussage, wonach Qualcomm laut eigener Einschätzung 2023 nur noch ca. 20% der Modemchips an Apple liefern wird. Diese dürften dann in Einsteigerbaureihen wie einem potenziellen neuen iPhone SE zum Einsatz kommen. Das eigene 5G-Modem dürfte wiederum im dann aktuellen iPhone verbaut werden, höchstwahrscheinlich sogar nur im Pro-Modell. Ein eigenes Modem zu entwicklen, ist allerdings eine hochkomplexe Sache. Nicht umsonst ist Qualcomm hier unangefochtener Marktführer und hält zudem etliche Schlüsselpatente. Es wird spannend zu sehen sein, wie Apple hier Boden gutmachen will.

Was ist Eure Meinung dazu? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00

Oder gib einen individuellen Betrag ein


Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Ein Kommentar zu „Apples eigenes 5G-Modem soll 2023 auf den Markt kommen und überraschen

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: