Apple Business Essentials: Spezielles Abo-Angebot für Firmenkunden

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Für alle Hersteller von Hard- und Software ist das kommende Geschäft der Zukunft nicht mehr der klassische Verkauf, sondern das Ganze in einem Abonnement anzubieten. Man könnte dies auch mit Dauerschuldverhältnis bezeichnen und ist der Trend, wohin die Reise hingeht. Apple trägt dem nun Rechnung und legt für Firmenkunden ein neues Programm auf.

Apple Business Essentials

Apple führt ein neues Geschäftsangebot namens Apple Business Essentials ein, das Geräteverwaltung, 24/7 Telefonsupport für IT und Endbenutzer, iCloud-Speicher für Unternehmen und eine Option für Vor-Ort-Reparaturen für Unternehmen mit bis zu 500 Mitarbeitern kombiniert. Die kostenlose Beta-Periode startet heute mit dem Full-Service im Frühjahr 2022.

Apple Business Essentials ermöglicht es IT-Abteilungen, Einstellungen und Apps für einzelne Benutzer, Gruppen oder eigenständige Geräte zu konfigurieren. Wenn sich Mitarbeiter mit ihren geschäftlichen oder privaten Anmeldeinformationen bei ihrem geschäftlichen oder persönlichen Gerät anmelden, werden automatisch die richtigen Konfigurationen für den jeweiligen Mitarbeiter automatisch wichtige Einstellungen wie VPN-Konfigurationen und WLAN-Informationen übertragen. Die neue Apple Business Essentials-App wird auf dem Gerät jedes Mitarbeiters installiert, wo er ihm zugewiesene App Store-Apps für Unternehmen herunterladen kann.

Verbesserte Sicherheit

T-Manager können auch wichtige Sicherheitseinstellungen wie FileVault für die Verschlüsselung mit voller Festplatte auf dem Mac und die Aktivierungssperre erzwingen, um Unternehmensdaten zu schützen, wenn die Geräte verloren gehen oder gestohlen werden. Außerdem ist nun einfacher, wenn ein Mitarbeiters einen persönlichen Mac mit and en Arbeitsplatz bringt. Über die Benutzerregistrierung ist es hier nun möglich, dass eine kryptografische Trennung zwischen persönlichen und Arbeitsdaten vorgenommen wird.

Neue Apple Care+- Option verfügbar

Apple Business Essentials bekommt zudem eine neue Option von Apple Care+. Hier ist ein 24/7-Zugang zum IT-Support sowie bis zu zwei Reparaturen pro Gerät und pro Jahr enthalten. Endbenutzer können Reparaturen direkt über die neue Apple Business Essentials-App einleiten, und ein von Apple geschulter Techniker kommt in nur vier Stunden vor Ort, um Geräte zu reparieren. Alleine dies ist ein eminenter Vorteil gegenüber dem Wettbewerb.

Preise und Verfügbarkeit

Das Programm ist im Rahmen einer Beta zunächst bis Frühjahr 2022 kostenfrei nutzbar, doch es gibt einen Haken. Das neue Programm ist vorerst nur in den USA verfügbar. Ist die kostenfreie Beta abgeschlossen, soll es ab 2,99 US-Dollar losgehen.

Was hatlt Ihr davon? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Einmalig spenden

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00

Oder gib einen individuellen Betrag ein


Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: