Netatmo präsentiert den „Smarten Kohlenmonoxidmelder“

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Winterzeit ist Heizungszeit und das sorgt dafür, dass die Luft in den Räumen manchmal noch schneller verbraucht ist. Kommt dann noch ein Ofen oder eine Gasheizung dazu, steigt auch die Gefahr eines Kohlenstoffmonoxidanstiegs rapide an. Genau dafür hat Netatmo nun ein neues Produkt entwickelt – der „Smarte Kohlenstoffmonoxidmelder“

Der „Smarte Kohlenstoffmonoxidmelder“

Das ist ein etwas langer und sperriger Begriff, was angesichts der kompakten Größe des Gerätes überrascht. Der Smarte Kohlenmonoxidmelder von Netatmo misst den Kohlenmonoxidgehalt in verschiedenen Räumen des Hauses in Echtzeit. Wenn Kohlenmonoxid festgestellt wird, warnt der Melder die Nutzer mit einem 85-dB-lauten Alarm, damit diese ihre Wohnräume umgehend verlassen und Hilfe rufen können.

Ist man nicht Zuhause, sendet der Smarte Kohlenmonoxidmelder eine Benachrichtigung auf Euer Smartphone, damit Ihr schnell handeln und für die Sicherheit der Bewohner sorgen könnt.

Batterie soll für lange Lebensdauer sorgen

Netatmo verspricht, dass die Batterie besonders langlebig ist. Diese soll rund zehn Jahre halten, damit man sich über dessen Funktionstüchtigkeit keine Gedanken machen muss. Neigt sich die Batterie ihrem Lebensende zu, erhält man ebenfalls eine Push-Notification auf seinem Smartphone. Viele andere vernetzte Kohlenmonoxidmelder funktionieren hingegen mit Batterien, die nur eine Lebensdauer von ein bis fünf Jahren aufweisen. Bei diesen Geräten ist daher ein regelmäßiger Batteriewechsel nötig. Netatmo empfiehlt allerdings, das Gerät nach zehn Jahren komplett auszutauschen, da sich die Sensoren zum Detektieren abnutzen und zum Ende des Zyklus unter Umständen nicht mehr so zuverlässig funktionieren.

Automatische Funktionstests

Der Smarte Kohlenmonoxidmelder von Netatmo verfügt über eine Selbsttestfunktion, die den Zustand des Kohlenmonoxidmeldersensors, der Batterie und der WLAN-Verbindung kontrolliert. So kann sich der Benutzer beruhigt auf den Melder verlassen, da er informiert wird, sobald ein Problem erkannt wird. Außerdem bietet er eine Alarmtestfunktion, mit der das ordnungsgemäße Funktionieren des 85-dB-Alarms überprüft werden kann. Netatmo empfiehlt, diesen Test einmal pro Jahr durchzuführen.

Netatmo verspricht schnelle und eine Montage und Inbetriebnahme

Der Smarte Kohlenmonoxidmelder von Netatmo funktioniert kabellos via WLAN im 2,4 GHz-Frequenzband und lässt sich schnell installieren. Man muss ihn nur an die Wand schrauben, wobei die in der Netatmo-Produktpackung beschriebenen Installationshinweise zu beachten sind. Im Anschluss lädt sich der Nutzer die kostenfreie Netatmo Home + Security App herunter. Laut Hersteller sollte dieses Gerät in jedem Raum mit einem Brennstoffgerät wie einem Heizkessel, einem Kamin, einem Ofen oder einem Gasherd installieren. Denn Kohlenmonoxid ist eine tückische Gefahr. Das Gas ist farb- und geruchsloses Gas, welches zudem keine reizende Wirkung hat. Eine Kohlenstoffmonoxidvergiftung ist somit ein schleichender Prozess.

Preise und Verfügbarkeit

Dank der Integration in HomeKit lässt sich der Smarte Kohlenstoffmonoxidmelder ohne zusätzliche Kosten in Betrieb nehmen. Für das Gerät werden einmalig 99,99€ fällig, was ein angemessener Preis ist. Der verkauf startet allerdings erst ab dem 16. November. Noch ein Wort zur Netatmo Home + Security-App: Die ist keinesfalls Pflicht, bietet aber einen Mehrwert. Hier lässt sich beispielsweise ein Langzeitgraphen aufzeichnen, um hier Entwicklungen im Auge zu behalten. Außerdem ist die App für eine Firmwareaktualisierung notwendig:

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Einmalig spenden

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag aus

€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00

Oder gib einen individuellen Betrag ein


Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: