Apple Lossless und Dolby Atmos auf dem HomePod & HomePod Mini einrichten: So geht´s

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Vorgestern gab es das lange erwartete Update auf iOS 15.1 und iPadOS 15.1 und brachte einige neue Funktionen mit, darunter beispielsweise SharePlay. Auch der HomePod und der HomPod Mini bekamen mit HomePodOS 15.1 ein Update. Dieses bringt endlich Apple Lossless und Dolby Atmos auf die smarten Speaker von Cupertino. Hier erkläre ich Dir, wie Du das aktivierst.

Dolby Atmos gibt es nur für den großen HomePod

Bevor ins Detail einsteigen, hier noch eine wichtige Information: Dolby Atmos bzw. Spatial Audio steht nur auf dem großen HomePod zur Verfügung. Der kleine HomePod Mini muss sich mit der Wiedergabe von Apple Lossless begnügen.

So aktivierst Du nun die Lossless-Wiedergabe

Um Apple Lossless auf dem HomePod nutzen zu können, muss natürlich ein aktives Abo von Apple Music vorhanden sein – aber das versteht sich von selbst. Um die verlustfreie Wiedergabe zu aktivieren, geht Ihr in die Home-App und tippt dort oben links in der Ecke auf das Häuschen-Symbol, um anschließend die „Einstellungen des Zuhauses“ auszuwählen.

Nun wählt Ihr unter Personen Euch selbst aus, anschließend wählt Ihr im Bereich „Media“ Apple Music aus und aktiviert „Lossless Audio“ und „Dolby Atmos“

Hier muss ich aber einen einen verwirrenden Umstand hinweisen: Ich selbst habe nur zwei HomePod Minis und laut Apple unterstützt dieser weder Dolby Atmos noch Spatial Audio. Trotzdem ist die Option verfügbar und lässt sich aktivieren. Vorsichtig geschätzt würde ich sagen, dass Apple hier noch mit einem weiteren Softwareupdate daran arbeiten will.

-> HomePod Mini kaufen

So aktivierst Du Apple Lossless und Dolby Atmos auf dem Mac

Auch der Mac kann Dolby Atmos sowie Apple Lossless aktivieren, wenn Ihr ein entsprechend kompatibles Modell benutzt. Diese Modelle unterstützen Dolby Atmos, sofern macOS 12 Monterey installiert ist

  • MacBook Pro ab 2018 oder höher
  • MacBook Air ab 2018
  • iMac ab 2021

Anschließend öffnet Ihr die Music-App auf dem Mac und geht in der Menüleiste auf den Reiter „Einstellungen“. Dort tippt Ihr auf den Reiter „Wiedergabe“

Ab Werk ist Dolby Atmos auf automatisch geschaltet, das könnt Ihr durchaus so lassen. Entsprechende Inhalte in der Apple TV-App sowie in Apple Music werden dann entsprechend abgespielt. Grundsätzlich steht diese Option auch anderen Diensten zur Verfügung. Hier wird es darauf ankommen, wann Streamingdienste wie Spotify, Netflix und Co dies unterstützen werden.

-> MacBook Pro kaufen

Wie findet Ihr die Lossless-Wiedergabe? Schon ausführlich ausprobiert? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

A731554B-C035-477E-B465-3D858E1AE352_1_201_a

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

3 Kommentare zu „Apple Lossless und Dolby Atmos auf dem HomePod & HomePod Mini einrichten: So geht´s

Gib deinen ab

  1. Moin,

    habe den großen Homepod als Speaker für das Apple TV 4k (2nd. Generation).
    Kann ich damit jetzt z.B. Apple tv+ mit Dolby Atmos schauen? Angezeigt wird es
    im Film das die Ausgabe Atmos ist.

    1. Genau, das geht aber schon seit einer ganzen Weile. Das Dolby Atmos aus diesem Artikel bezieht sich auf Apple Music

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: