Baut das iPhone SE 2022 auf dem iPhone Xr auf?

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Das iPhone 12 Pro Max war zuletzt der Verkaufsschlager bei Apple, doch auch das iPhone SE 2020 erfreut sich immer noch großer Beliebtheit – der A13 Bionic sowie der günstige Preis locken vor allem preisbewusste Kunden an. Die wollen einfach nur solide Hardware mit ausreichend Power. Dennoch ist das Gerät schon fast anderthalb Jahre auf dem markt und so langsam wird es Zeit für eine Nachfolger. Hier gibt es ein neues und zugegeben wildes Gerücht.

Basiert das iPhone SE 2022 auf dem iPhone Xr?

Das iPhone SE 2022 wird durchaus mit Spannung erwartet, da es vor allem aufgrund der Implementierung von 5G dem neuen Mobilfunkstandard einen erheblichen Wachstumsschub bescheren könnte. Entsprechende Gerüchte gibt es hier dazu. Bisher dachte man, dass Apple weiterhin das Gehäuse des iPhone 8 recyceln würde. Doch eine chinesische Seite bringt einen interessanten Ansatz zur Sprache. Auf der Webseite mydrivers heißt es dazu wie folgt:

„Das iPhone SE, das noch eine klassische Designsprache und über Touch ID verfügt, wird immer noch von einigen Verbrauchern bevorzugt. Es scheint, dass Apple dieses Merkmal nicht aufgeben will. Den neuesten Gerüchten zufolge wird das iPhone SE 3 Apples letztes Mobiltelefon sein, das mit einem LCD-Display ausgestattet ist. Es wurde jedoch bereits gesagt, dass das iPhone SE 3 immer noch das iPhone 8-Modell ist, d.h. der 4,7-Zoll-Bildschirm, Touch ID vorne, aber das neueste Gerücht ist, dass es auf dem iPhone XR basiert, das natürlich mit seitlichen Fingerabdrücken ausgestattet ist, schließt die vordere Face ID nicht aus.

Touch ID würde in die Seitentaste wandern

Ein vollfächiges Display im Stil des iPhone Xr würde bedeuten, dass Touch ID nicht mehr auf der Front beheimatet ist. Analog zum iPad Air 4 würde Touch ID dann nach Adam Riese in die Seitentaste wandern. Unklar ist jedoch, was wir auf dieses Gerücht geben können. Denn diese Prognose widerspricht dem, was Ming-Chi Kuo Kuo prognostiziert. Außerdem ist die Trefferquote der Webseite eher bescheiden.

Was ist denn Eure Meinung dazu? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

A731554B-C035-477E-B465-3D858E1AE352_1_201_a

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: