ProMotion-Display im MacBook Pro: reicht von 120 Hz bis runter zu 24 Hz

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Der heutige Tag steht immer noch ganz im Zeichen des gestrigen Events, aber das ist normal. Schließlich tauchen direkt danach einige Details auf. Nun gibt es noch etwas zum neuen ProMotion-Display zu vermelden.

Das Display ist neben dem Chip das eigentliche Highlight

Vor allem beim Display zeigt Apple der Konkurrenz, wo der Hammer hängt. Denn etwas überraschend verbaut Apple seine ProMotion-Technologie und sorgt so dafür, dass wir nun eine Bildwiederholrate von 120 Hz bekommen. Doch Apple hat nicht einfach nur aus dem iPhone und iPad adaptiert. Denn auch am unteren Ende der Skala legt Apple Wert auf das Detail. Macs (und iPhones und iPads) ohne ProMotion-Unterstützung bleiben unabhängig davon, was auf dem Bildschirm angezeigt wird, bei einer Bildwiederholfrequenz von 60 Hz, während ProMotion-fähige Geräte ihre Bildwiederholfrequenzen variieren können, um sie an die auf dem Bildschirm anzupassen.

Bis auf 24 Hz geht es runter

Scrollt Ihr schnell durch eine Webseite oder durch Bilder auf Instagram, nutzt Euer neues MacBook Pro die 120 Hz-Wiederholfrequenz voll aus. Wenn Ihr jedoch eine Webseite untätig lest, ohne zu scrollen, kann die Bildwiederholfrequenz sinken, um die Akkulaufzeit zu verbessern. Dasselbe gilt auch für Videos, von denen viele mit 24 fps oder 30fps aufgenommen werden- auf dem iPhone und iPad schon lange Usus. Dasselbe gilt auch für Videos, von denen viele mit 24 fps oder 30fps aufgenommen werden.

Videocutter können fps festlegen

Apple sagt aus, dass Videoeditoren eine Bildwiederholfrequenz festlegen können, die für ihr Filmmaterial optimal ist. Unterstützte feste Bildwiederholraten sind: 47,95 Hz, 48,00 Hz, 50,00 Hz, 59,94 Hz, 60,00 Hz. In Kombination mit dem XDR-Display soll es sich um das beste Notebook-Display auf dem Markt handeln. Die Festlegen der fps ist für Videocutter auf jeden Fall ein gutes Instrument, hier hatd er Konzern wieder einmal mitgedacht

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: