App-Tipp der Woche: Bandbreite als Nachschlagewerk und Organizer für die Armbänder der Apple Watch

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Es ist Freitag und während Ihr arbeitet, sitze ich noch am Schreibtisch. Einerseits, weil ich noch mein Langzeitreview zu den AirTags fertigstellen, andererseits ist auch noch mein App-Tipp der Woche offen. Ich habe mir heute dazu den Verkaufsstart der Apple Watch Series 7 als Vorlage genommen. Denn die kommt wie üblich mit einem Schwung an neuen Armbändern, die einige von Euch ja fleißig sammelm- Mein App-Tipp der Woche hilft Euch hier bei der Katalogisierung.

App-Tipp der Woche: Bandbreite

Mein App-Tipp der Woche habe ich selbst empfohlen bekommen, doch das macht ihn nicht weniger praktisch. Zu jeder neuen Apple Watch gibt es neue Armbänder, außerdem gibt es eine Frühjahrs- und Herbstkollektion. Zudem ist Apple dazu übergegangen, regelmäßig Sonderausgaben der Armbänder auf den Markt zu bringen. Das ergibt in Summe bisher 538 Armbänder, die der iPhone-Konzern auf den Markt gebracht – und die erste Apple Watch kam 2015 auf den Markt. Damit verliert man extrem schnell den Überblick, wann wie wo welches Armband auf den Markt kam.

Das dachte sich auch der Entwickler Filip Chudzinski, der mal anfing, alle bisher veröffentlichen Armbänder Apple Watch in einer Tabelle aufzulisten. Das war wenig sexy und gerade auf dem iPhone unkomfortabel. Also hat er eine App gebastelt. Anbei einmal die aktuellen Funktionen:

  • Wir haben die Detailansicht jedes Armbands mit genauer zugeordneten Modellnummern für alle Größen seit 2015 verbessert, einschließlich der kürzlich angekündigten Series 7.
  • Das Hinzufügen eines neuen Armbands zu deiner Wunschliste oder Sammlung ist jetzt nur noch ein einziger Fingertipp mit speziellen Schaltflächen in der Detailansicht.
  • Wunschzettel: Armbänder mit dem Status „In Transit“ werden nun zusätzlich mit einem farbigen Label hervorgehoben.
  • Wir haben die volle Kompatibilität mit iOS15 überprüft, die Benutzeroberfläche verbessert und einige Fehler behoben, um die App und dein Erlebnis noch reibungsloser zu gestalten.

Außerdem bietet Euch die App die Möglichkeit, Eure bisher gekauften Armbänder in einer eigenen Sammlung zu katalogisieren. Damit könnt Ihr den Überblick behalten, ohne dabei ständig alle Armbänder ausbreiten zu müssen.

-> Bandbreite im iOS App Store

Die App Bandbreite ist kostenfrei im iOS App Store erhältlich und für Sammler der Apple Watch ein absolutes Muss und ein Trinkgeld Eurerseits sollte da ebenfalls Pflicht sein.

Bandbreite Tray

jeder, der über ausreichend viele Armbänder für die Apple Watch verfügt, stößt früher oder später auf ein Problem: Wie organisiere ich diese? Auch hierfür hat der Entwickler etwas in petto und orientiert sich dabei an Apple und dem, was man im Apple Store sieht. Er hat eine Vorlage kreiert, mit dessen Hilfe Ihr mittelk 3D-Druck ein Tray nachdrucken und gestalten könnt:

-> Aufbewahrung für die Apple Watch Armbänder

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: