Bestellstart der Apple Watch Series 7 ab 14:00 Uhr: Preise, Verfügbarkeit und was es zu beachten gilt

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Am heutigen Freitag um 14:00 Uhr ist es endlich soweit, die neue Series 7 lässt sich vorbestellen. Wie man sich optimal wappnet, was es zu beachten gilt und was sie kostet, erfahrt Ihr hier.

Knappe Verfügbarkeit

Die Apple Watch bietet bis auf das größere Display, es ist um einen Millimeter angewachsen, äußerlich nicht viel Neues. Doch der Eindruck täuscht, denn das größere Display sorgte dafür, dass sich die Anordnung der Komponenten im Inneren grundlegend von denen der Vorgänger unterscheidet. Dies sorgte dafür, dass es teils massive Verzögerungen in der Fertigung der Apple Watch gab. Die sind wohl immer noch nicht behoben, allerorts geht man von einer knappen Verfügbarkeit aus. Die Series 7 dürfte also schnell ausverkauft sein, schnell zu sein lohnt sich also.

Optimale Vorbereitung

Aufgrund der knappen Warenverfügbarkeit solltet Ihr ein paar Dinge überprüfen, damit Eure Bestellung so schnell wie möglich ausgelost werden kann. Dies ist eine Checkliste, die Ihr abarbeiten solltet:

  • Ihr solltet auf jeden Fall Eure Apple ID checken ob alle Daten aktuell sind. Gegebenenfalls meldet Euch dazu einmal in einem iTunes Store ab und wieder an; auch um zu prüfen ob das jeweilige Gerät für Käufe schon autorisiert ist
  • Überprüft dabei auch Eure Zahlungsmethode. Bei Kreditkarten sollte die Kreditkartennummer sowie das Gültigkeitsdatum passen, auch solltet Ihr die Prüfziffer, welche auf der Rückseite eurer Kreditkarte steht, eintragen. Trotzdem kann die Prüfziffer während der Finalisierung Eurer Bestellung abgefragt werden; habt diese also bitte griffbereit zur Hand.
  • Der vielleicht wichtigste Tipp; bestellt über die Apple Store App. Da kann man nämlich direkt ab 14:00 Uhr MEZ drauf zugreifen und die Webseite dauert unter Umständen länger bis sie wieder online ist. Zudem waren die dort verantwortlichen Server weit weniger belastet als die der Webseite.
  • Sollte die App sich aufhängen, schließt die App, auch aus dem Multitasking und ruft Sie abschließend erneut auf. Nur durch das vollständige Schließen werden alle Daten beim erneuten Aufrufen der App refresht.
  • Der nächste Tipp bezieht sich wieder auf die Apple Store App. In dieser lässt sich Eure gewünschte Apple Watch Series 7 nämlich als Favorit ablegen.
  • Bestellt nur die Apple Watch Series 7 und KEIN Zubehör. Ist das Zubehör nicht lieferbar verzögert sich auch die Auslieferung, da Apple grundsätzlich die Positionen der Bestellung zu einem Lieferpaket zusammenfasst. Zubehör also separat bestellen!
  • Um eine schnellstmögliche Lieferung der neuen Apple Watch Series 7 zu bekommen, bestellt am Besten direkt über Apple. Media Markt, Saturn und Co werden definitiv nicht so schnell mit ausreichenden Stückzahlen beliefert werden.
  • Bestellt über das Mobilfunknetz.

Preise und Features der neuen Apple Watch Series 7

Beim Preis hat Apple augenscheinlich tatsächlich Wort gehalten und bietet die Series 7 zu gleichen Konditionen wie die Apple Watch Series 6 an. Zumindest deuten dies Preise an, die über Amazon Canada publik geworden sind. Umgerechnet in Euro sollte sich das wie folgt aufschlüsseln:

  • Apple Watch Series 7 Aluminium ab 429 Euro
  • Apple Watch Series 7 Edelstahl ab 779 Euro
  • Apple Watch Series 7 Titan ab 879 Euro

Wie es bei den technischen Details aussieht, wird erst der erste Teardown eine genauere Aussagekraft haben. Optisch hingegen unterscheidet sich das neue Modell jedoch deutlich vom Vorgänger. Neben dem größeren Display tragen vor allem die neuen Farben dazu bei.

So wird die Apple Watch Series 7 in den neuen Aluminiumgehäusefarben Mitternacht, Polarstern, Grün, einem neuen Blau und Rot erhältlich sein, Polarstern löst dabei das alte Silber ab. Noch ein Hinweis: Die Apple Watch Series 6 ist ab heute zumindest bei Apple dann offiziell nicht mehr verfügbar. Wer dieses Modell haben möchte, muss auf einen zertifizierten Händler zurückgreifen, hier dürfte es demnächst diverse Angebote geben.

-> Apple Watch Series 6 kaufen

Das Wichtigste aber kommt zum Schluss: Die alten Armbänder werden weiterhin passen, was für Sammler eine erfreuliche Nachricht ist. Wenn Du aber dennoch ein neues Armband zulegen möchtest, schau Dir mal das WatchBand Flex von Artwizz an. Das dazu passende Review findest Du hier

Werdet Ihr Euch eine neue Apple Watch Series 7 bestellen? Oder bleibt Ihr bei der Series 6? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

A731554B-C035-477E-B465-3D858E1AE352_1_201_a

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: