Apple stellt neue Firmware für die AirPods und einige Beats-Kopfhörer

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Während wir aktuell noch auf macOS 11.6.1 warten, hat Apple an andere Stelle für andere Geräte ein Update der Firmware bereitgestellt – die Rede ist von den AirPods. Ab sofort wird das entsprechende Firmwareupdate ausgerollt, doch es gibt ein paar Dinge zu beachten.

Diese Kopfhörer bekommen neue Firmware

Als Faustregel lässt sich festhalten, dass alle Kopfher ein Update bekommen, die über einen W1-Chip bzw. H1-Chip verfügen. Anbei einmal eine Übersicht der Kopfher, die ein Update bekommen werden, inklusive der Firmwareversion:

  • AirPods Pro – 4A400
  • AirPods Max – 4A400
  • AirPods (zweite Generation) – 4A400
  • Beats Solo Pro – 4A394
  • Powerbeats 4 – 4A394
  • Powerbeats Pro – 4A394

„Installation“ des Update

Installation ist nicht das richtige Wort, da sich das Update nicht manuell oder eigenständig installiert werden kann. Apple sagt aus, dass dies vollkommen automatisch passiert. Ihr könnt das Ganze aber beschleunigen, indem Ihr für optimale Voraussetzungen sorgt. Zunächst überprüft Ihr aber, welche Version installiert ist: 

  • Öffnet die Einstellungs-App auf Eurem iPhone
  • Navigiert zum Menü „Bluetooth“
  • Findet Eure AirPods in der Geräteliste
  • Tippt auf das „i“ neben den verbundenen AirPods
  • Schaut Euch die Nummer der „Firmware-Version“ an

Mit den nachfolgenden Schritten beschleunigt Ihr den Vorgang etwas. Unternehmt dazu einfach die anschließenden Schritte: 

  • Hört Musik oder andere Audio Inhalte für mindestens 30 Sekunden.
  • Packt Eure AirPods in Ihrem Ladecase und schließt die Klappe.
  • Verbindet das Ladecase mit Eurem Lightning-Aufladekabel.
  • Wartet 30 Minuten. Danach verbindet Eure die AirPods erneut mit iDevice
  • Dann überprüft die Firmware Version nochmal. Geht dazu wieder auf Einstellungen >> Allgemein >> Info >> AirPods.

Leider gibt es derzeit keine genauen Hinweise zu den Firmwareversionen. Wir werden wohl erst nach dem Rollout sowie dem ersten Ausprobieren wissen, was Apple genau mit dem Firmwareupdate bezwecken wollte.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Ein Kommentar zu „Apple stellt neue Firmware für die AirPods und einige Beats-Kopfhörer

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: