George Clooney und Brad Pitt kommen bei Apple TV+ unter

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Zuletzt geisterten im Netz Zahlen herum, wonach Apple TV+ in den USA und Kanada zusammen auf gerade einmal 20 Millionen Abonnenten kommt – in einem Markt, der potenziell über 220 Mio. Kunden anbietet. Der Konzern hat dies erkannt und kauft seit geraumer Zeit beständig neue Inhalte dazu. Der aktuelle Neuzugang ist ein echtes Statement, konnte man damit zwei ehemalige Sexiest Man Alive an Land ziehen.

George Clooneys und Brad Pitts nächster gemeinsamer Film kommt auf Apple TV+

Unter der Regie und Drehbuch von Jon Watts, der am besten für die Regie der Spider-Man-Filme bekannt ist, werden für den noch unbetitelten Film George Clooney und Brad Pitt die Hauptrollen spielen. Dies berichtet das Branchenblatt Deadline, ob es sich aber um einen Nachfolger der beliebten Ocean´s-Filmreihe handelt, ist nicht bekannt.

Außerdem berichtet das Blatt, dass Cupertino für Apple TV+ lediglich die Erstverwertung für das Streaming, vorher soll der Film in den Kinos laufen. Die Konkurrenz für den iPhone-Konzern war mit Netflix, Amazon, Sony und Lionsgate sowie anderen Studios extrem groß, weshalb über ein Kaufpreis von weit über 100 Millionen US-Dollar spekuliert – sogar bis zu mehreren hundert Millionen US-Dollar ist die Rede. Der Film „Greyhound“ mit Tom Hanks in der Hauptrolle für gut 75 Mio. US-Dollar ist der bisher teuerste Zukauf, von dem wir wissen.

Apple TV+ wird massiv aufgerüstet

Zum Start war die Strategie typisch Apple: Mit einer ausgesuchten Anzahl an Eigenproduktionen, die dafür extrem hochwertig von der Besetzung und mit Dolby Atmos und Dolby Vision daherkommen, sollten die Kunden für Apple TV+ überzeugt und gewonnen werden. Doch gerade im Streamingmarkt gilt die Devise „Masse ist Klasse“.

Dementstprechend schwenke der Konzern um und will ab 2022 52 neue Inhalte veröffentlichen, also eine Neuveröffentlichung pro Woche. 2020 waren es gerade einmal 35 Veröffentlichungen, 2021 mit 40 gab es nur eine marginale Steigerung. Nur zum Vergleich: Prime Video, Disney und Netflix bieten pro Monat durchschnittlich 50 neue Inhalte an.

Was sagt Ihr dazu? Nutzt Ihr eigentlich noch Apple TV+`Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: