VOCOlinc präsentiert VOCOlinc Ripple: Nuer Aroma-Diffusor im kompakten Design für HomeKit

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Nachdem es längere Zeit ruhig um VOCOlinc geworden ist, melden sich der Hersteller nun zurück und kündigt für den Herbst ein neues Produkt an – die Details gibt es hier:

VOCOlinc Ripple

Der neue VOCOLinc Ripple weis einen ähnlichen Funktionsumfang wie der VOCOlinc FlowerBud auf, ist allerdings kompakter und günstiger. Aufgrund seiner Größe von 16 Zentimeter in der Höhe ist der Ripple fpr Raumgrößen bis maximal 30 Quadratmetern geeignet. Der Tank fasst 220 ml und kann so den Raum bis zu 8 Stunden mit dem ausgesuchten Raumduft versorgen. Ist der Tank mit dem Wasser-Duft-Gemisch leer, schaltet sich der Ripple automatisch aus. VOCOlinc hat zusätzlich eine LED verbaut, sodass sich dieser als Nacht- und Stimmungslicht verwenden lässt.

Im Lieferumfang selbst ist kein Aromalöl dabei, dies muss separat erworben werden. In der Benutzung werden zwei Sprühstärken ermöglicht. Die anderen Funktionen wie Ein/Aus, Timer und Hintergrundbeleuchtung lassen sich mittels Tasten am Gerät selbst aktivieren. Dank der HomeKit-Einbindung kann dies auch über die Home-App erledigt werden. Dadurch steht auch die Steuerung über Sprache mittels Siri zur Verfügung. Eingebunden wird das Ganze natürlich über WLAN im 2,4 GHz-Frequenzband.

Die gleichnamige App des Herstellers wird nicht zwingend benötigt, sollte aber dennoch installiert werden. Denn nur über die App lassen sich derzeit Firmwareupdates laden und installieren. Im Gegensatz zu Meross muss hier kein Benutzerkonto angelegt werden, die App ermöglicht einen HomeKit-Modus.

-> VOCOlinc Ripple vorbestellen

Preise und Verfügbarkeit

Bis Ihr den VOCOlinc Ripple kaufen könnt, dauert es aber noch etwas. Der Hersteller kündigte den Marktstart für November an, erste Auslieferungen sind für den 02. November angekündigt Preislich werden 35,99€ aufgerufen, damit das das Produkt knapp 20,00€ günstiger als der größere FlowerBud.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: