Neuer Lautsprecher von IKEA und Sonos: Der neue SYMFONISK-Lampenlautsprecher ist ab sofort verfügbar

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Nachdem IKEA es lange Zeit seit sehr ruhig bei der SYMFONISK-Serie hat angehen lassen, haben die Schweden die Schlagzahl seit geraumer Zeit wieder hochgefahren und präsentieren heute den neuen Lampenlautsprecher in einer komplett neuen Version – dies hatte sich ja bereits angedeutet.

Der nue Symfonisk-Lampenlautsprecher: Fortan ein modulares Konzept

Der neue Lautsprecher ist der Nachfolger des im Frühjahr eingestellten Lampenlautsprecher, damit hören die Gemeinsamkeiten aber auch schon auf. Wie IKEA mitteilt, wird die SYMFONISK Tischleuchte fortan in die beiden Komponenten „SYMFONISK Leuchtenfuß mit WiFi-Speaker“ und „SYMFONISK Leuchtenschirm“ unterteilt sein. IKEA will damit die Möglichkeit einräumen, dass Kunden diesen individueller gestalten können

Konkret besteht der neue Lautsprecher aus zwei Komponenten: Einmal wäre da der Standfuß, indem Sonos die gesamte Lautsprechertechnik untergebracht hat. Den Lautsprecher will Sonos nach eigenen Angaben komplett überarbeitet haben. Hier kommt fortan eine „völlig neue akustische Architektur“ zum Einsatz.

Eingebunden wird der neue Lautsprecher via WLAN im 2,4 GHz-Frequenzband und er lässt sich über die S2-App von Sonos steuern. Damit ist Multirooming möglich, genauso wie die Verwendung als rückwärtige Lautsprecher in einem Heimkino-Setup möglich ist. Außerdem verfügt der neue Lautsprecher über AirPlay 2 und lässt sich auch mit HomePods gruppieren.

Kommen wir noch einmal zur Optik zurück: Der Fuß des Lautsprechers kommt mit Schwarz und Weiß in zwei Farben, und man kann aus insgesamt vier Schirm-Typen wählen. Für den Anfang stehen ein Modell aus Textil sowie ein Modell als Glas zur Verfügung. Als Leuchtmittel kommt zudem eine neue E26/E27-Fassung zum Einsatz – damit lassen sich mehr Leuchtmittel als zuvor nutzen.

Preise und Verfügbarkeit

Der neue SYMFINISK-Lautsprecher wird ab Mitte November 2021 in den Filialen des schwedischen Einrichtungshauses verfügbar sein. Zum Preis gibt sich das Unternehmen jedoch bedeckt. Der Vorgänger wurde für 179,00€ angebote, der Regallautsprecher liegt bei 129,00€. meiner Meinung nach wird sich dieser dazwischen einpendeln.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

A731554B-C035-477E-B465-3D858E1AE352_1_201_a

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: