Interessante Zusammenarbeit: Jony Ive wechselt zu Ferrari

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Wer an Apple und den Erfolg des Unternehmens denkt, denkt dabei neben Cook zwangsläufig an zwei Personen, die im Geiste wie Brüder agierten. Die Rede ist von Steve Jobs und Jony Ive. Nur Ive war in der Lage, die Ideen von Jobs gestalterisch umzusetzen, so enstand der erste iMac mit integrierten Lautsprechern. Vor rund zwei Jahren verlies der Designer das Unternehmen aber etwas überraschend und gründete mit Lovefrom sein eigenes Designstudio, hier berichtet. Nun hat Ive aber einen neuen Kunden gezogen, dessen Glanz nicht weniger strahlt

Ferrari und Lovefrom vereinbaren Zusammenarbeit

Der italienische Sportwagenbauer steht wie kein anderes Unternehmen im Automobilbau für Design und Eleganz, daher haben sich zwei gesucht und gefunden. Aus Sicht von Ferrari ist dies keine Neuheit, schon mit Pininfarina arbeitete man erfolgreich zusammen. Die Zusammenarbeit ist dabei über mehrere Jahre angelegt und wurde von Ferrari selbst angekündigt. Ive teilte mit, er freue sich als Ferrari-Besitzer und -Sammler über die Zusammenarbeit und insbesondere auf die mit Flavio Manzoni. Manzoni leitet das Designzentrum Ferrari Style Center. Im Nachfolgenden Cooks Statement im origineln Wortlaut:

„We have been friends with John for many years and are great admirers of his insight and vision. We are thrilled to be embarking on such an important, long term collaboration with Ferrari and more broadly Exor. As Ferrari owners and collectors, we could not be more excited about collaborating with this extraordinary company and in particular with the design team expertly led by Flavio Manzoni. We see some uniquely exciting opportunities working together which we believe will yield important and valuable work.“

Ive war wohl nicht mehr zufrieden mit Cook

Über die gründe, warum Ive Apple verlies, kann weiter nur spekuliert werden. Immer mal wieder tauchten Indizien auf, wonach Ive nicht mehr mit Cook zufrieden war und sich in seiner künstlerischen Schaffensfreiheit zu eingeengt sah. Ive und seit Mitbegründer Marc Newson bezeichnen sich selbst als Sammler von Ferarri und freuen sich auf diese neue Aufgabe. Interessanterweise soll 2025b der erste rein elektrische Sportwagen aus Modena erscheinen – ob dieser bereits die Handschrift von Ive tragen wird, bleibt spannend.

Was sagt Ihr dazu? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick a.k.a. Meister des Apfels

A731554B-C035-477E-B465-3D858E1AE352_1_201_a

Kaffeekasse

Spendiere mir einen Kaffee und unterstütze damit meinen Blog und mich bei der Arbeit

3,00 €

Kommentar verfassen

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: